DIG / Der Kulturwissenschaftliche Akzess/Prüfung_VTP/VRE/VDR - AKZESS_(SC) 

Blockstruktur: 3

Angebot für

Nummer und TypBTH-BTH-L-007.20H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungMaren Rieger (MaRi), Prüfungsexpertin: Pica Cubello (PC)
Anzahl Teilnehmende1 - 40
ECTS3 Credits
LehrformMündliche Prüfung
ZielgruppenL2 VSC / L2 VTP / L2 VRE / L2 VDR

Wahlmöglichkeit:
L2 VBN
Lernziele / KompetenzenStudierende sind befähigt, Kultur als inter- und transdisziplinäres Konzept zu
verstehen und zu analysieren.
Die Prüfung findet im Level 2 statt und wird von einer Dozentin des BA Theater geleitet. Sie besteht aus einem Gespräch mit der Studierenden, bzw. dem Studierenden und dauert zirka 15 - 20 Minuten. Eine weitere Expertin ist anwesend und gewährt den ordnungsgemässen Ablauf.
InhalteDie Studierenden setzen sich mit verschiedenen Konzepten und Definitionen
auseinander, die seit Mitte des 20. Jahrhunderts menschliches interaktionales Verhalten
zu erklären suchen. Sie verstehen Begriffe wie zum Beispiel Communitas, cultural
performance, gender, Habitus, liminal, liminoid, performativ,
Performativität, Performance, Performance Art, Ritual, Soziales Drama, Spiel
etc. Sie können deren Unterschiede und theoretische Kontexte benennen.
Bibliographie / LiteraturEine Literaturliste ist Grundlage der Prüfung. Sie finden sie auf dem blog.

Die Literatur wird in einer einstündigen Sitzung mit den Teilnehmer*innen von der Dozentin kommentiert und erläutert. Der Termin wird vor Beginn des Semesters per mail bekanntgegeben.

Bitte melden Sie sich bei switchdrive an, um die Texte online zu erhalten.
Anleitung: https://intern.zhdk.ch/?switchdrive

In der Bibliothek befindet sich ein Ordner mit einer Kopiervorlage der Texte.
Leistungsnachweis / Testatanforderunggem. Angaben der/des Modulverantwortlichen
TermineRaum: 1 mittlerer Proberaum oder Projektraum 1 (K1)_GA 13-221
DauerAnzahl Wochen: -- (HS: Wo:50) / Modus: Prüfungszeit/Nachbesprechung/Pers.: 1 x 30 Min._Prüfungsdatum: Fr, 11.12.2020 ab 10.30h (Einteilung/detaillierte Informationen durch Dozentin)
Selbststudiumszeit pro Semester: ca. 90h
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungDie Teilnahme an (mindestens) einem Training „Texte reflektieren“ wird vorbereitend empfohlen, ist jedoch nicht Bedingung für die Anmeldung zur Prüfung.
Dieses Modul oder das Alternativ-Modul "Der dramatische Akzess/Prüfung" ist innerhalb des Level 2 ein Mal erfolgreich zu belegen.
Termine (1)