VPN - Cisco Anyconnect

Achtung: eine VPN Verbindung kann nur ausserhalb des ZHdK Netzes aufgebaut werden

Das Virtual Private Network (VPN) ermöglicht die abhörsichere Kommunikation über weite Distanzen. Der VPN-Dienst baut dabei einen nach aussen geschlossenen Informationstunnel auf, der auch über topografische Grenzen des Internets hinweg funktioniert (z.B. von Ihnen zu Hause aus bis zur ZHdK).

Um eine VPN-Verbindung aufzubauen, tippen Sie bei Mac-Geräten im Spotlight oder im Windows-Startmenü «Cisco AnyConnect» ein.

Geben Sie folgende Adresse an: vpn1.zhdk.ch und danach Ihren ZHdK-Benutzernamen und Ihr Passwort



Einsatzzweck

Über eine VPN-Verbindung können Sie aus der ganzen Welt auf unsere IT-Dienste und -Ressourcen zugreifen. Voraussetzung dafür ist lediglich ein ZHdK-Account, ein richtig konfiguriertes Gerät und ein funktionierender Internetzugang.

Weiter können Sie über SWITCH-PWLAN an vielen öffentlichen Hotspots (z.B. an SBB-Bahnhöfen) per VPN eine Verbindung zur ZHdK herstellen und so kostenlos im Internet surfen.


Downloads

Anleitungen

Auf Geräten der ZHdK (z.B. Ihr persönliches Arbeitsgerät der ZHdK) ist die VPN-Verbindung bereits eingerichtet.

Das Einrichten der VPN-Verbindung funktioniert nur, wenn Sie sich ausserhalb der ZHdK aufhalten also z.B. von zu Hause aus! Sie benötigen dafür eine funktionierende Internetverbindung.
VPN Linux
Um mit Linux per VPN Zugang auf das ZHdK-Netz zu erhalten, muss vorgängig ein Software-Paket «network-manager-openconnect» installiert werden. Führen Sie dafür folgendes Kommando in einem Terminal aus:
  • (für Debian-basierte Distros):
    $ sudo apt-get install network-manager-openconnect
  • (Für RedHat-basierte Distros)
    $ sudo yum install network-manager-openconnect
Führen Sie anschliessend die in den folgenden Screenshots beschriebenen Schritte durch um die ZHdK-VPN-Verbindung zu konfigurieren:









Verwenden Sie zur Authentifizierung Ihre ZHdK-Zugangsdaten:

Über das Wireless-Symbol in Ihrer Menüleiste sehen Sie den VPN-Verbindungsstatus. Über diesen Weg können Sie die VPN-Verbindung aufbauen und auch wieder beenden:

VPN Windows
Bitte laden Sie das Programm «VPN Any Connect» herunter und starten Sie die Installation per Doppelklick:
  • Auf die Frage hin, ob Sie die Installation ausführen möchten, klicken Sie auf «ausführen»:
  • Befolgen Sie die Installationshilfe bis Cisco AnyConnect auf Ihrem Computer installiert ist:
  • Starten Sie anschliessend den Cisco AnyConnect Secure Mobility Client und ergänzen Sie die Adresse des ZHdK-VPN-Servers: vpn1.zhdk.ch
  • Über den Button «connect» etablieren Sie eine VPN-Verbindung. Ergänzen Sie im darauffolgenden Fenster Ihren ZHdK-Benutzernamen und Ihr ZHdK-Passwort um sich zu authentifizieren.
  • Cisco AnyConnect baut die Verbindung auf und verschwindet daraufhin in der Taskleiste. Sie können die Verbindung wieder trennen, indem Sie Cisco AnyConnect in der Taskleiste aufrufen und den Button «disconnect» klicken.
VPN Mac
  • Bitte laden Sie VPN AnyConnect herunter («speichern unter»).
  • Führen Sie durch Rechtsklick, dann "Öffnen" das Installationsskript aus, bestätigen Sie die folgenden Schritte.
  • Schliessen Sie die Installation ab, dann den Client im Programme-Ordner starten.
  • Geben Sie folgende Adresse an: vpn1.zhdk.ch
  • Anschliessend ZHdK-Benutzername und Kennwort eingeben.
  • Die Verbindung wird anschliessend auch in der Menüleiste oben rechts dargestellt. Dort können Sie die Verbindung auch wieder beenden:

VPN Mac für Mitarbeiter
Falls der VPN (Cisco Anyconnect) nicht bereits auf Ihrem Mitarbeitergerät installiert sein sollte, können Sie ihn über den Softwarekiosk installieren.
  • Gehen Sie dazu auf "Apfel", dann "Systemeinstellungen"
  • Klicken Sie auf das Icon "Absolute Manage"
  • Oben im Reiter zu "Softwareaktualisierungen" wechseln, dann "Softwarepakete anzeigen" klicken.
  • Wählen Sie "Cisco AnyConnect" und bestätigen Sie die Installation mit "Ok"
  • Cisco AnyConnect nach der Installation starten und folgende Adresse angeben: vpn1.zhdk.ch, danach mit Benutzername und Kennwort die Verbindung starten.
VPN Android
  • Bitte installieren Sie sich zuerst das Programm «Cisco AnyConnect» aus dem Android Play Store und starten Sie dieses:
  • Erstellen Sie eine neue VPN-Verbindung mit den unten dargestellten Angaben:
  • Die Adresse des VPN-Servers der ZHdK lautet: vpn1.zhdk.ch
  • Verwenden Sie im nächsten Schritt bitte den ZHdK-Benutzernamen und das entsprechende Passwort:
  • Bestätigen Sie im nächsten Schritt, dass Sie der Applikation vertrauen:
  • Nach Etablierung der VPN-Verbindung erscheint oben links am Bildschirmrand ein Schlüssel-Symbol:
  • Ziehen Sie das Symbol in einer Streichbewegung herunter, um die Verbindung zu beenden:
Bedauerlicherweise ist es nicht mit allen Versionen von Android möglich, sich mit dem VPN der ZHdK zu verbinden.

VPN iOS
  • Bitte installieren Sie sich zuerst das Programm «Cisco AnyConnect» aus dem App Store und starten Sie dieses:
  • Bestätigen Sie die Info-Box beim ersten Starten der App:
  • Wählen Sie nun "VPN-Verbindung hinzufügen" um die App zu konfigurieren, ergänzen Sie die Angaben entsprechend dem nächsten Bildschirmfoto und "speichern" Sie diese (Es sind keine erweiterten Einstellungen nötig):
  • Die App ist nun bereit für eine sichere Verbindung in die ZHdK. Betätigen Sie dazu den weissen Schieber neben "Any-Connect VPN":
  • Authentifizieren Sie sich beim Server mit Ihrem ZHdK-Benutzernamen und -Passwort:
  • Die Verbindung steht nun:
  • Um die Verbindung wieder zu beenden, betätigen Sie den nun blauen Schieber abermals.