Designing Object/Experience 

Nummer und TypBDE-2IAD-100-H-B-P.23H.001 / Moduldurchführung
ModulDesigning Object/Experience 
VeranstalterBachelor Major Interaction Design
LeitungFlorian Wille
Verena Ziegler
ZeitMi 4. Oktober 2023 bis Di 31. Oktober 2023
ECTS5 Credits
Lehr- und Lernform
  • Seminar/Kurs
  • Workshop
  • Selbststudium
  • Einführungskurs
  • Künstlerisches Arbeiten
  • Exkursion
  • Feedback
  • Diskussion
  • Angeleitetes Üben
InhaltIn diesem Kurs erforschen wir die Auswirkung, die Form und Material auf unsere Interaktionen mit der physischen Welt haben. Wir kombinieren wahrnehmungsorientierte Designansätze mit klassischen Produktdesign-Methoden wie dem Skizzieren, Arbeiten mit Papier, Schaumstoff und Ton, um physische Objekte zu untersuchen und zu gestalten. Ziel ist es, ein gewünschtes sensorisches Erlebnis auszulösen.
Voraussetzungen / ZielgruppenKeine
Lernziele / KompetenzenStudierende sind in der Lage:
  • passende Methoden anzuwenden um multidimensionale Objekte und deren Aufforderungscharakter zu analysieren
  • multidimensionale Objekte und deren Eigenschaften, sowie Benutzung grafisch darzustellen
  • multidimensionale Objekte mit gewünschten Eigenschaften physisch herzustellen,
  • mit verschiedenen Materialien physische Prototypen herzustellen
  • selbstständig ein sensomotorisches Erlebnis zu kreieren.
Leistungsnachweis
  • Aktive Teilnahme
  • Präsentation
  • Künstlerische Arbeit
  • 80% Anwesenheit
  • Gestalterische Arbeit
  • Schriftliche Arbeit
  • Dokumentation
BewertungsformNoten von 6-1
SpracheDeutsch und Englisch
Termine (20)