Advanced Impro Pool (AUSGEBUCHT!) 

Advanced Improvisation Pool / IMPRO POOL / Gruppen-Improvisation Fortsetzungskurs

Wird auch angeboten für

Nummer und TypDMU-WKMP-4212.23H.001 / Moduldurchführung
ModulAdvanced Impro Pool 
VeranstalterDepartement Musik
LeitungLucas Niggli
Minuten pro Woche30
Anzahl Teilnehmendemaximal 36
ECTS1 Credit
VoraussetzungenImprovisationserfahrung , wie zBsp Besuch des Pflichtkurses im ersten Bachelor Jahr Klassik oder Jazz/Pop
LehrformGruppenunterricht in gemischten, wechselnden Gruppen
ZielgruppenFür alle Studierende DMU ab zweitem Jahr Klassik, Jazz, Pop, Schulmusik, Musik und Bewegung, Komponist:innen etc...
Lernziele / Kompetenzen
  • Viel Spielerfahrung in der improvisierten Musik als künstlerische Praxis.
  • Entwicklung und Aneignung eines reichen, persönlichen Vokabulars als Improvisationsmusiker:in
  • Vom Solo bis zu grösseren Besetzungen schlüssige Improvisationen erspielen, die auch in einem Konzertformat standhalten könnten.
  • Fähigkeit eine aus der Improvisation entstandene Musik durch das Gehör zu charakterisieren, zu analysieren und zu kontextualisieren.
  • Weiterentwicklung eines persönlichen Aktions- und Reaktions-Potenzials.
  • Eine sehr hohe Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeit, sowohl beim Spielen / Musizieren wie auch beim Kommentieren der Stücke der Mitstudierenden. ( Feedback-Kultur und Sozialkompetenz)
  • Aneignung einer differenzierten Terminologie um über musikalische Phänomene und Verläufe reden zu können.
  • Ein angstfreies Musizieren verinnerlichen
  • Hohe Bühnenpräsenz und Dringlichkeit im künstlerischen Ausdruck.
Inhalte
  • Spielen improvisierter Musik in immer wechselnden Besetzungen ( anders als im Grundjahr , wo man ein Jahr lang in der gleichen Gruppe spielt)
  • was /wann/ wieso: Strategien zur Entscheidungsfindung im musikalisch kreativen Prozess.
  • Improvisationen der Kolleginnen unmittelbar analysieren können.
  • Spielen / Hören / Lernen
  • spontanes Erfinden, Kreiieren und Aufführen von Musik, die aus dem Moment heraus entsteht.
  • Vertiefen und Anwenden grundlegender Elemente musikalischer Kommunikation.
Leistungsnachweis / TestatanforderungRegelmässige Teilnahme am Unterricht (mind. 80% Anwesenheit), Auftritt am öffentlichen Improvisations-Podiums-Konzert jeweils am Semesterende.
TermineCa 18 -22 Termine pro Semester, davon müssen mindestens 5 gewählt werden. Teilnahme am AbschlussPodium.
Dauer120 - 180 Minuten pro Session
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung4212
Termine (22)