Methodik/Technik: Virtual Production World Building 

Wird auch angeboten für

Nummer und TypBFI-FIPD-MEp-01.23H.007 / Moduldurchführung
ModulMethodik BFI, 1 Credit 
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungNorbert Kottmann, Valentin Huber
ZeitDi 28. November 2023 bis Fr 1. Dezember 2023
Anzahl Teilnehmendemaximal 12
ECTS1 Credit
VoraussetzungenKeine Vorkenntnisse in 3D Software erforderlich.
LehrformSeminar
ZielgruppenBachelor Film / Studierende ab 3. Semester (Wahlpflicht)
Bachelor Film Production Design / Studierende ab 3. Semester (Pflicht)
Lernziele / KompetenzenKennenlernen von einfachen Techniken, um 3D Welten zu erstellen und Filmszenen darin zu vorvisualisieren.
InhalteTag 1: Grundlagen: Einführung in die Unreal Engine
Tag 2: Assets: Kennenlernen von bestehenden 3D Asset Libraries sowie Herstellung von 3D Modellen von bestehenden Räumen oder Gegenständen mittels Scanningverfahren (LiDAR / Photogrammetrie)
Tag 3: World Building: 3D Modelle zu einer virtuellen Welt zusammenfügen
Tag 4: Rendering: Arbeiten mit virtuellen Kameras, Licht und Materialien
Bibliographie / LiteraturUnreal Online Learning: https://www.unrealengine.com/en-US/onlinelearning-courses
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Teilnahme
Termine28.11. - 01.12.2023
Dauer4 Tage
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (4)