V-Praxis: Editing – Workflow I_Basic 

Alles was notwendig ist, um die ZHdK Workflows zu meistern.
Nummer und TypBFI-BFI-VPp-01.23H.008 / Moduldurchführung
ModulV-Praxis BFI, 1 Credit 
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungNorbert Kottmann, Fabienne Koch
ZeitMo 18. September 2023 bis Mi 20. September 2023 / 9:15–16:45 Uhr
Anzahl Teilnehmende4 - 14
ECTS1 Credit
VoraussetzungenKeine
LehrformSeminar
ZielgruppenBachelor Film / Studierende ab 3. Semester (Wahlpflicht)
Lernziele / KompetenzenOffline / Online Workflow mit Avid Media Composer.
InhalteKamera Workflows (Offline):
  • Arri ALEXA Mini
  • Sonx FX6
Ingest Basic:
  • AMA Link, Proxy aus DaVinci Resolve
  • Synchronisation: Klappe, Timecode, Audio TC
    (zusammen mit V-Praxis DIT)
Schneiden für Pros:
  • Organisation vom Projekt
  • Tipps zum effizienten Schneiden
Export Basic:
  • Export für Grading: AAF, Referenzfilm
  • Export für Mischung: Tonspur Vorbereitung, AAF, Referenzfilm
Davinci Confomring:
  • Import AAF und Originalmaterial in Davinci Resolve
ProTools Conforming:
  • Import AAF und Relink auf Set Ton mit Spuren aufklappen (Field Recorder Workflow)
Bibliographie / Literatur-
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Teilnahme
Termine18.09. - 20.09.2023
Der 21.09 ist zusammen wird zusammen mit V-Praxis DIT geführt.
Dauer3 Tage
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (3)