Meet me at the market 

Produktserie
Nummer und TypBDE-VSD-V-3700-12.22H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Design
LeitungHenriette-Friederike Herm
ZeitMi 23. November 2022 bis Fr 2. Dezember 2022 / 9–17 Uhr
ECTS6 Credits
ZielgruppenPflichtmodul für Trends & Identity, 3. Semester
Lernziele / Kompetenzen
  • Trend & Style-Scouting im Bereich Souvenir, Accessoire und Produkt
  • Ideenfindung, Konzeption, Planung und Umseztung eines Produkts bzw. einer kleinserie
  • Einführung in Verpackungsdesign
  • Grundlagen in Kalkulation und Produktionsplanung
  • Auseinandersetzung mit Distributionsformaten, Kundenaquisition und Produktpräsentation am Point of Sale
InhalteDas Modul «Meet me at the Market» stellt sich dem Markt und setzt sich mit Gesellschaft und Konsum auseinander. Wir starten mit einer Einführung in gegenwärtigen Lifestyle- und Produkttrends, analysieren aktuelle und regionale Produktwelten und ihre Zielgruppen. Wo könnten Marktpotentiale liegen? Welche Qualitäten und Nutzungsweisen können Produkte haben? Zudem nutzen wir Methoden zur Koordination und Organisation von eigenständigen Projekten, denn das Modul ist ein kleiner Vorgeschmack auf die bevorstehende Abschlussarbeit, da es die Balance zwischen individueller Freiheit, strategischer Einschränkung und zeitlichen und ökonomischen Grenzen zu finden gilt. Die einzige Rahmung findet im Output statt – in der Gestaltung eines verkäuflichen Produktes oder einer verkäuflichen Kleinserie.
Bibliographie / LiteraturWolfgang Ullrich: Habenwollen: Wie funktioniert die Konsumkultur?, 2008 .

John Naish, Genug: Wie Sie der Welt des Überflusses entkommen, 2010.

Wolfgang Ullrich: Alles nur Konsum: Kritik der warenästhetischen Erziehung, 2013.

Zygmunt Bauman, Leben als Konsum, 2009.
Leistungsnachweis / Testatanforderung80% Anwesenheit
Termine1.11.22 - 2.12.22 (ohne 07.11. / 14.11. / 21.11. / 28.11.)
Dauer5 Wochen
BewertungsformNoten von A - F
Termine (92)