Atelier Neue Musik: Interpretation zeitgenössischer Solo- und Kammermusikwerke (gLV) 

Zuständiges Sekretariat: Ursula.Ramsbacher@zhdk.ch

Wird auch angeboten für

Nummer und TypDMU-WKAN-1200.22H.003 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungLars Mlekusch
Minuten pro Woche120
ECTS2 Credits
Voraussetzungen
  • Interessierte Studierende anderer Departemente melden sich zur Klärung der Voraussetzungen bis spätestens 1 Woche vor Semesterbeginn direkt bei der Kursleitung.
  • Interesse und Offenheit für zeitgenössische Musik
LehrformUnterricht und Konzert
ZielgruppenBachelor- und Masterstudierende Musik
InhalteInterpretation zeitgenössischer Solo- und Kammermusikwerke Die Studierenden können selbst Werke vorschlagen. Von Klassikern wie Berio und Stockhausen über Werke jüngerer Komponistinnen bis hin zu Uraufführungen in Zusammenarbeit mit Kompositionsstudierenden, Der auf zeitgenössisches Repertoire spezialisierte Dirigent und Saxophonist Lars Mlekusch betreut die Studierenden in Einzel- und Kammermusikunterricht.
TermineProbeplan wird im Laufe des Semesters aufgrund der Disponibilitäten der TeilnehmerInnen erstellt werden.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung1200-03