Filmmusik - Eine Einführung für Musikstudierende (gLV) 

Zuständiges Sekretariat: Ursula.Ramsbacher@zhdk.ch

Welche Grundlagen gibt es bei der Gestaltung von Film- und Medienmusik?
Im Verlaufe des Kurses werden Strategien der Filmvertonung anhand unterschiedlicher Genres beleuchtet, diskutiert und in der Praxis erfahrbar gemacht.

Wird auch angeboten für

Nummer und TypDMU-WKFK-8008.22H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungKurt Widorski
Minuten pro Woche60
Anzahl Teilnehmendemaximal 12
ECTS1 Credit
VoraussetzungenKeine spezifischen Voraussetzungen für Studierende des Departements Musik.
Interessierte Studierende anderer Departemente melden sich zur Klärung der musikalischen Voraussetzungen bis spätestens zwei Wochen vor Semesterbeginn direkt bei der Kursleitung.
ZielgruppenDer Kurs richtet sich an alle Studierende des Departements Musik, die sich für das Themengebiet Filmmusik interessieren. Interessierte Studierende anderer Departemente, welche die entsprechenden musikalischen Voraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls herzlich willkommen.
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden ...
... kennen die Grundlagen der Gestaltung von Film- und Medienmusik.
... können die musikalischen Charakteristiken der verschiedenen Filmgenres unterscheiden.
... haben ein Basiswissen in Musikdramaturgie.
... können modellhafte Ton-Bild-Beziehungen analysieren.
... haben sich mit dem aktuellen Berufsbild "Komponist/in für Film, Fernsehen und neue Medien" auseinander gesetzt.
InhalteWelche Grundlagen gibt es bei der Gestaltung von Filmmusik?
Im Verlaufe des Kurses werden Strategien der Filmvertonung anhand unterschiedlicher Genres beleuchtet und diskutiert. Es werden Filmszenen inhaltlich analysiert und das Wechselspiel mit der Musik besprochen. Dies geschieht anhand von verschiedenen Filmausschnitten und den dazu gehörigen Filmmusikpartituren.
Die gewonnen Kenntnisse werden mittels kleiner Übungen durch eigenes musikalisches Handeln (Interpretation, Improvisation und ggf. Komposition) erfahrbar gemacht.
TermineDienstag, 18.30 – 20.30 Uhr
Termine: Di 20.09. / 27.09. / 18.10. / 08.11. / 29.11. / 06.12. / 20.12. / 17.01.
Raum: 5.F07

Die definitiven Raumangaben können spätestens eine Woche vor Semesterbeginn eingesehen werden. Bitte Raumreservations-Tool konsultieren und nach dem Namen des entsprechenden Dozenten suchen.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung8008-1
Termine (8)