Methodik: Figurenaufstellung 

Ein anderer Blick auf den Stoff

Wird auch angeboten für

Nummer und TypMFI-VDB2-4p.A2-4w.22F.006 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungLeitung: Stefan Jäger
Dozentin: Claudia Gladziejewski
ZeitDo 16. Juni 2022 bis Fr 17. Juni 2022 / 9:45–16:45 Uhr
Achtung: Beginn am 16.06. um 09:45 Uhr
Anzahl Teilnehmendemaximal 14
ECTS1 Credit
VoraussetzungenKeine
LehrformSeminar
ZielgruppenMaster Film / Drehbuch 2. und 4. Semester (Pflicht)
Master Film / Dokumentarfilm, Editing, Creative Producing 2. und 4. Semester (Wahl)
Lernziele / KompetenzenBesonders für Stoffe in frühen Entwicklungsphasen ermöglicht eine Aufstellung grundlegende Weichenstellungen. Hier besteht ein Reiz und Nutzen der Aufstellung im Ausprobieren verschiedener Varianten. Indem man jeweils der stärksten Dynamik folgt, wird die Dramaturgie wirkungsvoll optimiert, und man gelangt oft zu verblüffenden Erkenntnissen.

In späteren Phasen der Buchentwicklung können z.B. einzelne Handlungsstränge oder Szenen überprüft werden. Eine Aufstellung kann Schreibblockaden lösen und die Kreativität wieder in Fluss bringen. Die Methode bedeutet in jeder Phase der Stoffentwicklung einen Entwicklungsschub und dadurch auch einen nicht zu unterschätzenden Zeitgewinn.

Grundlage für die Aufstellung sind die Treatments der Studierenden Master Drehbuch.
InhalteTypische Themen einer (fiktionalen) Drehbuchaufstellung:
  • Ist die Figurenkonstellation in sich stimmig?
  • Ist die Handlung psychologisch glaubwürdig?
  • Hat eine Figur Kraft, auch im Verhältnis zu den anderen Figuren?
  • Werden weitere Figuren gebraucht oder sind Figuren überflüssig?
  • An welcher Stelle ist mehr oder weniger Konflikt notwendig?
  • Überprüfung einzelner Figuren, Figurenachsen, Nebenhandlungen.
  • Überprüfung der Gesamtwirkung in Bezug auf Genre/Zielgruppe.
  • Wie lenke und halte ich die Aufmerksamkeit der Zuschauer?
Bibliographie / Literaturwww.script-doctors.com
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Teilnahme
Termine16.06. - 17.06.2022 (der Unterricht beginnt am 16.06. um 9:45 Uhr)
Dauer2 Tage
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (2)