Theorie: Einführung: Kunstgeschichte(n) & -begriffe (2. Semester) 

Nummer und TypBFA-BFA-Th.22F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Fine Arts
LeitungAnnemarie Bucher, Marcel Bleuler
Anzahl Teilnehmendemaximal 23
ECTS3 Credits
VoraussetzungenUnterrichtssprache: Deutsch
ZielgruppenPflichtmodul für Grundstudium BA Fine Arts
Die Anmeldung in dieses Modul wird automatisch vorgenommen.

Nicht offen für Austausch-Studierende
Lernziele / Kompetenzen
  • Einführung in theoretische Begriffe und kunsthistorische Diskurse
InhalteDas Modul gibt eine Einführung in theoretische Begriffe und kunsthistorische Diskurse, die für das Feld der Gegenwartskunst prägend sind. Anhand konkreter Beispiele seit dem 20. Jahrhundert zeigt es Verknüpfungen zwischen Kunst, Philosophie, Gesellschaft und medialen und technologischen Bedingungen auf. Die Lehrveranstaltung wird nach Begriffsfeldern strukturiert, die für ein Kunststudium relevant sind. Die damit verbundenen Inhalte werden von den Dozierenden gemäss ihren fachlichen Schwerpunkten und im Spannungsfeld zwischen Gegenwart und Geschichte ausgewählt.

The module gives an introduction to theoretical concepts and art-historical discourses, which are relevant in the field of contemporary art

Annemarie Bucher (*1960), Dr. sc., lic. phil. I, lecturer in the BA Fine Arts, co-director of FOA-FLUX (foa-flux.net) as well as freelance curator, author and guest lecturer at various universities and educational institutions.

Marcel Bleuler (PhD, *1980) works at the interface of curatorial practice and art historical research and is the Head of the PhD program at the Department Fine Arts. He studied art history at the University of Zurich and fine arts at the ZHdK. In 2013 he received his doctorate with a focus on performance and media studies at the University of Berne, where he also worked as an assistant from 2009 to 2014. He was Visiting Fellow at the Carpenter Center for the Visual Arts at Harvard University (2011/2012).
Bibliographie / LiteraturWird während des Kurses ausgehändigt
Leistungsnachweis / TestatanforderungRegelmässige, aktive Teilnahme. 80% Anwesenheitspflicht
Terminejeweils: 09:15 - 17:00 Uhr

KW 11: 14. / 15. / 16. / 17. / 18. März
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (5)