Methodik: Raumlabor 2_Einmaleins der Architektur 

Einblick in die vielfältige Welt der Architektur, Aufspüren der Eigenheiten des architektonischen Denkens und Verwandtschaften zu anderen Disziplinen des gestalteten Raumes.
Nummer und TypBFI-VPD-MEb-02.22F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungBoris Hitz
ZeitMo 28. März 2022 bis Fr 8. April 2022
ECTS2 Credits
ZielgruppenBachelor Film / Production Design, Studierende 2. Semester (Pflicht)
Lernziele / KompetenzenKennenlernen der wichtigsten Begriffe der Architektur. Erarbeitung der Kenntnis einiger relevanter Aspekte im Umgang mit dem architektonischen Raum. Erlernen von Formen der Darstellung und Vermittlung von räumlichen Ideen. Kennenlernen von Elementen der (Modell-)Raumgestaltung: Material, Oberfläche, Licht, Farbe, Konstruktion. Einüben des perspektivischen Skizzierens zum Zweck der Raumdarstellung, Ideenvermittlung und Prozessbegleitung.
InhalteEntdecken der relevanten Gebiete der projektierten, gebauten und erlebten Architektur. Üben von sinnvollen Formen des Modellbaus, Skizzierens und Visualisierens. Erforschung und Vermittlung von räumlichen Phänomenen. Fokus liegt auf den Urphänomenen und Grundelementen, ausschliessliches Arbeiten mit der „Materie Raum“.
Termine28.03. - 08.04.2022
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (3)