BA-These VSC: Schriftliche Arbeit_2/6 - DIPLOM-MODUL_(SC) 

Blockstruktur: 1
Nummer und TypBTH-VSC-L-6130.22F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungThese: im Selbststudium; Coaching: Monika Gysel (MoGy), Philipp Becker (PhiBe)
Anzahl Teilnehmende1 - 17
ECTS3 Credits
LehrformAbschlussarbeit
ZielgruppenL3.2 / L3.3 VSC
Lernziele / KompetenzenInteressenfelder im Zusammenhang mit dem Berufsfeld, der Ausbildung und dem Medium Theater ausloten und anhand einer spezifischen Fragestellung untersuchen.

Die im Studium erworbenen Kompetenzen der reflexiven Praxis vertiefen und in Form einer schriftlichen Untersuchung vermitteln.

Das Ziel ist ein selbstständig erarbeiteter, in sich geschlossener Text, der eine klare Struktur aufweist und eine nachvollziehbare Argumentation aufbaut zu einer dargelegten Fragestellung/These. Die Argumente werden belegt, hergeleitet und diskutiert. Das Vorgehen wird deutlich und ist dem Thema und der Fragestellung angemessen. Der Text vermittelt einen eigenen Standpunkt, der verhandelt wird auf der Basis des gewählten Materials, der Fragestellung, unter dem Blickwinkel der entsprechenden Methoden und in Bezug zu existierendem Wissen.
InhalteSelbstständige Erarbeitung einer BA Thesis auf der Basis der indiviudellen Interessen.
Bibliographie / LiteraturIndividuell gemäss Thema.
Leistungsnachweis / Testatanforderunggem. Angaben der/des Modulverantwortlichen
TermineRaum: Besprechung 1_GA11-233
DauerAnzahl Wochen: These: Abgabetermin gem. Aushang; Coaching: 6 Wo (FS: Wo:08-13) / Modus: These: gem. persönlicher Einteilung; Coaching/Sprechstunde: 1x2h/Wo_Di oder Do während Mittagsschiene nach pers. Absprache
Selbststudiumszeit pro Semester: ca. 100h
BewertungsformNoten von A - F
Termine (1)