Freies Projekt_VDR 

Blockstruktur: 1 / 2 / 3
Nummer und TypBTH-VDR-L-389.22F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungCoaches: Prof. Dr. Jochen Kiefer (JK), Sylvia Sobottka (SySo)
Anzahl Teilnehmende1 - 6
ECTS7 Credits
Voraussetzungen1. Modul-Anmeldung via ClickEnroll ist zwingend
2. Zusätzliche Projektanmeldung: Das Formular *Anmeldung Freies Projekt/Projektanmeldung Bühnentechnik und Werkstätten DDK* finden Sie im Intranet unter:
https://intern.zhdk.ch/?btw/formulare
und ist spätestens 1 Woche vor Semesterbeginn ausgefüllt per Mail zu senden an: Ihre Praxisfeldleitung sowie an Pica Cubello, pica.cubello@zhdk.ch
LehrformProjekt, Übung
ZielgruppenL3 VDR
Lernziele / KompetenzenEigenständige Umsetzung einer szenischen Aufführung und/oder performativen Präsentation.
InhalteErarbeitung einer szenischen Aufführung und/oder performativen Präsentation. Bezüge zu künstlerisch-praktischer Vermittlungarbeit und Kuration können im Vordergrund stehen. Die Studiernden erabeiten zuvor Konzepte, die sie im Forum Dramaturgie für Level 1 und 2 vorstellen. Feedback auf die und Abnahme der Konzepte durch die Mentorierenden.
Leistungsnachweis / Testatanforderunggem. Angaben der/des Modulverantwortlichen
TermineRaum: Dramaturgie-Proberaum (PR15)
DauerAnzahl Wochen: 16 (FS: Wo:08-23) / Modus: Freie Projektarbeit von Studierenden selbstständig organisiert
Selbststudiumszeit pro Semester: ca. 250h
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden