Pflichtmodul Anwendungsorientierte Grundlagen 1. Semester 

Design Interdisziplinär Lehrveranstaltungen (Pflicht) 
Nummer und TypMDE-MDE-P-AG-1000.22F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Design
LeitungAnnina Gähwiler
Anzahl Teilnehmende1 - 40
ECTS3 Credits
LehrformWorkshops und Z-Tech Kurse
Zielgruppen1. Semester Studierende des Masters of Arts in Design
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden besuchen die Low-Level Werkstatteinführung sowie einen Z-Tech Kurs nach Wahl (Kunststoff, Metall, Papier oder Textil), um die Infrastruktur der ZHdK für ihre Projekte nutzen zu können.
Im Modulanlass Einblicke & Ausblicke (Wahlpflicht 1-3) arbeiten die Studierenden interdisziplinär in einem Workshop, der von jeweils 2 Fachrichtungen zusammen konzipiert und durchgeführt wird.
InhalteLOW-LEVEL WERKSTATTEINFÜHRUNG
Einführung in die Low-Level Werkstatt im Toni-Areal.

EINBLICKE & AUSBLICKE
Teilnahme an einem von drei Workshops (Wahlpflicht 1-3)

Z-TECH WERKSTATTKURS
Einführung in eine von vier Werkstätten im Toni-Areal (Kunststoff, Holz, Keramik, Metall).
Bibliographie / LiteraturLiteratur wird im Vorfeld oder während den Lehrveranstaltungen bekannt gegeben.
Leistungsnachweis / TestatanforderungMind. 80% Anwesenheit, aktive Teilnahme, sowie Abgabe der geforderten Leistungsnachweise.
Termine14.3.22 Low-Level Einführung Deutsch
21.3.22 Low-Level Einführung Englisch
11.04.-13.04.22 Einblicke & Ausblicke Workshops (Wahlpflicht 1-3)
9.5.-11.5.22 Z-Tech Kurse (Wahlpflicht 1-4)
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungFür das Bestehen des Moduls 'Anwendungsorientierte Grundlagen 1‘ sind die erfolgreiche Teilnahme eines Einblicke & Ausblicke Workshops (Wahlpflicht 1-3), die Teilnahme an einem Low-Level Werkstatt-Einführungskurs und die Teilnahme an einem Z-Tech Kurs (Wahlpflicht 1-4) zwingend.
Termine (2)