Theorie 4.2 VIAD: If only: design, technology and society 

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Einfluss von Technologien auf das öffentlich Leben; unter anderem mit Themen wie Politik, Gesellschaft, Raum, Privatsphäre und Überwachung.
Nummer und TypBDE-BDE-T-VS-4002.22F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Design
LeitungDr. phil. Björn Franke
ZeitMo 28. Februar 2022 bis Mo 30. Mai 2022 / 13–15 Uhr
ECTS3 Credits
VoraussetzungenBereitschaft zum Lesen und Vorbereiten der wöchentlichen Seminarliteratur sowie aktive Mitarbeit.
LehrformSeminar
ZielgruppenBA-Theoriemodul vertiefungsspezifisch für Studierende im 4. Semester
Lernziele / KompetenzenDas Seminar soll zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der politischen Komponente der Gestaltung deren Einfluss auf das menschliche Leben, Denken und Interaktion anregen. Weiterhin soll im Seminar das Erarbeiten relevanter Literatur und die kritische Auseinandersetzung mit Textmaterial geübt werden, sowie Methoden wissenschaftlichen Arbeitens erlernt werden.
InhalteDesign wird hauptsächlich als eine Aktivität der Herstellung von mehr oder weniger nützlichen Artefakten verstanden, aber nicht unbedingt als eine politische Aktivität. Die Gestaltung eines Artefakts ist aber immer auch eine politische Entscheidung darüber, wie Menschen leben, kommunizieren oder sich verhalten sollen. Design kann aber auch als politisches Instrument in Form von Aktivismus oder als eine Form von "Dingpolitik" genutzt werden, bei der über mögliche oder bessere Zukünfte durch Artefakte diskutiert und geträumt wird. Darüber hinaus kann Politik selbst als Designaktivität im Sinne von Planen, Entscheidungen treffen oder ein Gesetz verabschieden verstanden werden. In diesem Seminar erkunden wir die politische Dimension der Dinge und die materielle Dimension der Politik anhand von Texten, Filmen und konkreten Artefakten oder Situationen.
Bibliographie / LiteraturLiteratur wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.
Leistungsnachweis / TestatanforderungAktive und regelmäßige Teilnahme (min. 80% Anwesenheit); Lesen und Vorbereiten der wöchentlichen Seminarliteratur (inkl. Präsentationen); Seminararbeit
TermineMontags vom 28. Februar bis 30. Mai 2022
Kein Seminar an folgenden Terminen:
18./25. April 2022
Dauer13:00 bis 15:00 Uhr
BewertungsformNoten von A - F
Termine (12)