Atelierkurs Keramik (Übung) 

Keramik
Das Format "Atelier" bietet Raum und Zeit, sich Basiswissen in der Keramik sowohl im funktionalen wie im skulpturalen Bereich anzueignen oder auf vorhandenen Kenntnissen aufzubauen, um sich vertiefter mit einer Thematik auseinanderzusetzen.
Es kann für eigene gestalterische Projekte und auch für konkrete Unterrichtsvorbereitung genutzt werden.

Wird auch angeboten für

Nummer und Typbae-bae-dp700-00.22F.010 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungErika Fankhauser Schürch
ZeitDi 22. Februar 2022 bis Di 24. Mai 2022 / 15–17:30 Uhr
OrtKeramik links ZT 2.E23-A
Anzahl Teilnehmende6 - 14
ECTS2 Credits
VoraussetzungenBAE-Studierende:
Absolvierter Z-Tech Einführungskurs der entsprechenden Werkstatt (Werkstattnutzungsberechtigung)
Sind die im Z-Tech Einführungskurs vermittelten Grundkenntnisse noch nicht vorhanden, können diese während der ersten 5 Ateliertermine (15 Lektionen) erworben werden.
LehrformAtelierkurs (Übung)
ZielgruppenWahlpflicht für Studierende:
Bachelor Art Education
Master Art Education, Kunstpädagogik
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden erwerben Fähigkeiten in unterschiedlichen Gebieten des keramischen
Arbeitens.
Sie formulieren zu Beginn individuelle Zielsetzungen, verfolgen und erarbeiten diese Ziele schrittweise.
InhalteDie Studierenden legen anfangs des Ateliers fest, welche handwerklich-technischen und welche gestalterischen Kompetenzen sie erwerben möchten, wo der Schwerpunkt der Auseinandersetzung mit dem Material liegen soll.
Die gestalterisch-künstlerischen Anliegen werden mit der Dozentin besprochen und auf ihren Gehalt und ihre Realisierbarkeit hin überprüft.
Basiswissen wird in kurzen Theorieblöcken und Übungen eingeführt.
Die Studierenden sind aufgefordert, die Projekte, die verwendeten Materialien/Glasuren und die gewonnenen Erkenntnisse zu protokollieren.
Bibliographie / LiteraturEmpfehlung: Hooson, Duncan; Quinn, Anthony: Handbuch Keramik, die Techniken des Töpferns, Haupt Verlag 2012, ISBN: 978-3-258-60041-3
Handouts werden im Atelier abgegeben
Leistungsnachweis / TestatanforderungBewertungsskala:
bestanden / nicht bestanden
TermineKw 8-21
Di
22.2.-24.5.2022
15-17.30h
(inkl. Selbststudium)

Der Atelierkurs beginnt für alle Studierende am Dienstag 22.2.2022 unabhängig davon, ob der Z-Tech-Einführungskurs bereits bestanden wurde oder nicht.
Dauer14 Wochen, 14x3 Lekt.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungUnterrichtssprache ist Deutsch.
The seminar will be held in German.

Die Materialkosten gehen zu Lasten der Studierenden.
Termine (14)