Atelier Neue Musik: Morton Feldman (gLV) 

Zuständiges Sekretariat: ursula.ramsbacher@zhdk.ch

Wird auch angeboten für

Nummer und TypDMU-WKAN-1200.22F.004 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungAndreas Brenner
Minuten pro Woche120
ECTS2 Credits
LehrformAtelier
ZielgruppenStudierende aller Instrumental- und Vokalklassen
Lernziele / KompetenzenEinhören und Eindenken in das musikalische Universum Morton Feldmans und Bewältigen der daraus entstehenden Herausforderungen beim Umsetzen in die eigene Interpretation
InhalteDie Musik des amerikanischen Komponisten Morton Feldman (1926-1987) ist Kult: lange Stücke, in denen sich scheinbar nichts verändert und in denen trotzdem jeder Moment unvorhersehbar ist – Musik, die sich überwiegend im Piano bewegt und die uns das (Zu)hören neu lehrt – Kompositionen, die von zeitgenössischer Malerei und alten orientalischen Teppichen inspiriert sind und die, sobald sie zu Klang werden, von faszinierender Schönheit sind.

Feldman hat Solostücke für Klavier geschrieben, Duos und klein besetzte Kammermusik für diverse Instrumente mit und ohne Stimme sowie Ensemblewerke in grösserer Besetzung, die für unseren Kurs in Betracht kommen. Eine vollständige Werkliste findet sich unter folgendem Link: https://www.cnvill.net/mfworks.pdf

Interessentinnen und Interessenten sind gebeten, sich möglichst als feste Besetzung für eines der in der Liste aufgeführten Werke anzumelden.
Bibliographie / LiteraturClaren, Sebastian: Neither. Die Musik Morton Feldmans, Hofheim 2000
Leistungsnachweis / TestatanforderungMitwirkung an der Aufführung eines kammermusikalischen Werks von Morton Feldman
TermineP
Termine:
Proben blockweise nach Absprache. Der Probeplan wird im Laufe des Semesters aufgrund der Disponibilitäten der TeilnehmerInnen erstellt

Aufführung Fr 27. Mai 2022 um 19.30 Uhr, Konzertsaal 3
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung1200-4
Termine (1)