Vorlesungen besuchen an der ZHdK_VDR 

Blockstruktur: 1 / 2 / 3

Angebot für

Nummer und TypBTH-VDR-L-302.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
Leitungdiv. Referierende resp. Prof. Dr. Jochen Kiefer (JK)
Anzahl Teilnehmende3 - 15
ECTS1 Credit
LehrformVorlesung / Seminar
ZielgruppenL1 VDR (Pflicht)

Wahlmöglichkeit:
L2 VSC / L2 VTP / L2 VRE / L2 VDR / L2 VBN
L3 VSC / L3 VTP / L3 VRE / L3 VDR
Lernziele / KompetenzenDisziplinenübergreifende Fragestellungen kennen- und kontextualisieren lernen. Anwendungen und diskursiven Rückbezug auf Fragestellungen der Dramaturgie erkennen und für die eigene konzeptionelle Arbeit fruchtbar machen.
InhalteIn planerischer und inhaltlicher Absprache mit der curricularen VL wählen die Studierenden eine Vorlesungsreihe an der ZHdK: Entweder Einbuchung in einem gewählten Modul der ZHdK oder Nachweis an die VL von mind. sieben besuchten Vorlesungen / Seminaren ZHdK-weit.
Bibliographie / Literatursiehe entsprechende Modul-Ausschreibungen
Leistungsnachweis / Testatanforderunggem. Angaben der/des Modulverantwortlichen
TermineRaum: extern
DauerAnzahl Wochen: 14 (HS: Wo:38-51) / Modus: mind. 7 Einzelvorlesungen pro Semester ZHdK-weit
Selbststudiumszeit pro Semester: ca. 14h
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungNachweis der Teilnahme an Professur Dramaturgie via Formular_Formular auf BTH-Blog: https://blog.zhdk.ch/kommddk/e_quicklinks/