Technologie: Keramik (Doppelmodul)

Nummer und TypBFA-BFA-Te.21H.003 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Fine Arts
LeitungNadia Graf
Anzahl Teilnehmendemaximal 12
ECTS6 Credits
VoraussetzungenUnterrichtssprache: Deutsch und Englisch
ZielgruppenBA Fine Arts Studierende

Nicht offen für Austausch-Studierende
Lernziele / Kompetenzen• Erlernen der Grundlagen des keramischen Schaffens, um danach selbständig arbeiten zu können.
• Einführung Keramik (Z-Tech)
• Künstlerisches Keramikprojekt erarbeiten
InhalteKeramische Gegenstände begleiten die Menschen seit vielen Jahrhunderten. Auch in der aktuellen zeitgenössischen Kunstproduktion nimmt die Keramik eine wichtige Rolle ein. Möglichkeiten, die in diesem Modul verfolgt werden können, sind skulpturale Objekte, die auch seriell hergestellt oder zu Installationen verdichtet werden können, oder malerische Umsetzungen.
Im Zentrum steht die Realisation eines kleinen künstlerischen Projekts. Es gibt aber auch Raum für Experimente. Alle nötigen Einführungen und ein Z-Tech-Kurs sind im Modul integriert.

In this module, students are introduced to the ceramics workshop and pursue an independent art project using ceramics.

Nadia Graf (*1972) studied art education and computer art in Zurich and New York. For 10 years, she was head of the BFA. Her artistic work has evolved from photography to moving images and further to interactive installations. Coincidence, remembering and forgetting in a digital society are topics she has repeatedly dealt with. In the meantime, analogue techniques have moved back into her focus: ceramics, screen-printing and fanzine are subjects she teaches in her seminars.
Bibliographie / LiteraturWird während des Kurses ausgehändigt
Leistungsnachweis / Testatanforderung100% Anwesenheit in den Z-Tech-Einführungen und am letzten Tag. 80% Anwesenheitspflicht und aktive Teilnahme an den restlichen Terminen. Abschluss und Präsentation eines eigenen künstlerischen Projekts.
Terminejeweils: 09:15 - 17:00 Uhr

KW 46: 15. / 16. / 17. / 18. / 19. November
KW 48: 29. / 30. November, 01. / 02. / 03. Dezember
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (12)