Atelierkurs Illustration (Übung) 

Denken in Bildern - Bilder als Sprache

Wird auch angeboten für

Nummer und Typbae-bae-dp700-00.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungStephan Schmitz, Lorenz Rieser
ZeitDi 21. September 2021 bis Di 21. Dezember 2021 / 15–17:30 Uhr
OrtAtelier Art Education ZT 5.K08 (*11P)
Anzahl Teilnehmende6 - 18
ECTS2 Credits
VoraussetzungenBAE und MAE Studierende:
allg. gestalterische Kenntnisse
LehrformAtelierkurs (Übung)
ZielgruppenWahlpflicht für Studierende:
Bachelor Art Education
Master Art Education, Kunstpädagogik
Master Fachdidaktik Künste
Lernziele / Kompetenzen_üben, experimentieren und produzieren
_handeln und denken in Bildern
_Kontextualisierung der eigenen zeichnerischen Praxis in der (v.a. zeitgenössischen)
Kunst und Kultur
_Entwicklung/Vertiefung einer eigenen zeichnerischen Position
InhalteDie Studierenden erproben zeichnerische Methoden der Kommunikation in Bildern. Sie erkennen wie Bilder als Sprache funktionieren und wie sich unterschiedliche Stilmittel auf Tonalität und Aussage ihrer Erzählungen auswirken.
Wir arbeiten mit visuellen Brainstormings und Gruppenübungen, die den Einstieg in ein individuelles Projekt erleichtern und hemmende Vorstellungen gegenüber dem Zeichnen abbauen. Die Studierenden befassen sich im Verlauf des Moduls mit nicht-fiktionalen und/oder fiktionalen Bildwelten.
Leistungsnachweis / Testatanforderungbestanden/ nicht bestanden
TermineKw 38-51
Di
21.9.-21.12.2021
15.00-17.30h
(inkl. Selbststudium)
Dauer14 Wochen
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungUnterrichtssprache ist Deutsch.
The seminar will be held in German.

Die Materialkosten gehen zu Lasten der Studierenden.
Termine (14)