Masterthesis-Kolloquium 

Nummer und Typmae-vpu-400.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungRuedi Widmer (Modulverantwortung) und verschiedene MentorInnen
OrtZT 4.T37 Seminarraum (30P TL)
ECTS3 Credits
LehrformKolloquium
ZielgruppenMAE Studierende Kulturpublizistik
Lernziele / KompetenzenLernziele Wissen:
Anforderungen an eine MA-Thesis; Spektrum der Möglichkeiten, eine solche zu konzipieren
Lernziele Methode:
Vorgehen bei der Annäherung an eine MA-Thesis (namentlich: Recherche, Analyse, Konzeption)
Lernziele Haltung:
Autorenschaft als Eigenständigkeit im Zugang und glaubhaftes Interesse am jeweiligen Zielpublikum
InhalteAbhängig vom individuellen Interessegebiet und der Ausrichtung der MA-Thesis
Bibliographie / Literatur--
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz und aktive Teilnahme an den Einzelveranstaltungen gemäss Merkblatt MA-Thesis-Kolloquium (siehe siehe Download unter Kulturpublizistik, login, "pro Modul").
Die meisten zum Masterthesis-Kolloquium gehörigen Mini-Module bzw. Einzelveranstaltungen werden vor dem Abschluss-Semester besucht; ihr Besuch ist Bedingung für die Zulassung zum Abschluss-Semester. Es werden Präsenzlisten geführt.
Das Modul wird formell im Abschluss-Semester mit 3 ECTS bewertet.
Bewertung: bestanden / nicht bestanden
TermineTermine: vgl. Kulturpublizistik Semesterfahrplan
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungUnterrichtssprache ist Deutsch.
The seminar will be held in German.

Einschreibung ins Modul nur nötig (und erforderlich), wenn der/die betreffende Studierende im betreffenden Semester abschliesst.