Fachdidaktik I 

Im Zentrum steht die vertiefte Auseinandersetzung mit Fragestellungen der Unterrichtspraxis im Fach Bildnerisches Gestalten auf der Sekundarstufe II:
  • Dimensionen von Inszenierung und Durchführung, von den Materialien und Medien des Unterrichts wie Räumen, Körpern, Objekten, als auch der Stimme, Stimmung und Sprache
  • Entwicklung eigener Fragerichtungen zu BG-Unterricht basierend auf Sammlungen von Unterrichtsmaterialien und dem Materialarchiv ZHdK, sowie der Beobachtung und Wahrnehmung von Unterricht in Hospitationsformen, von Diagnose, Aktion und Reaktion
  • Themenfindung, Planung und Reflexion möglicher Unterrichtsvorhaben in Bezug auf die Zielstufe Sek II am Gymnasium (und möglichen weiteren).
  • Lehr-/Lerninhalte und deren Formulierungen in Verbindung mit den Fachkompetenzen.
Nummer und Typmae-vkp-103.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungJudit Villiger, Margot, Zanni, Jlien Dütschler
ZeitFr 24. September 2021 bis Fr 17. Dezember 2021 / 8:30–12 Uhr
OrtZT 5.K08 Atelier Art Education
Anzahl Teilnehmendemindestens 12
ECTS3 Credits
VoraussetzungenGrundkenntnisse in Praxis und Vermittlung von Kunst und Gestaltung
LehrformSeminar, Übungen
ZielgruppenMAE Studierende Kunstpädagogik
Pflichtveranstaltung
Lernziele / KompetenzenLernziel Wissen/Sachkompetenz:
  • Institutionelle Rahmenbedingungen und Planungsinstrumente für den Unterricht im Bildnerischen Gestalten kennen, in eigene Planung einbeziehen und anwenden können
    Lernziel Methode/Methodenkompetenz:
  • Inhalte, Medien und Methoden im Rahmen des Unterrichtes für Bildnerisches Gestalten stufen- und sachgerecht auswählen und einsetzen können
    Lernziel Haltung/Selbstkompetenz:
  • Komplexität und Breite der Anforderungen in der Vermittlung auf Maturitätsstufe kennen, nutzen und kritisch reflektieren lernen.
  • Gestalterische Lerninhalte mit der eigenen künstlerischen Erfahrung und Haltung in Verbindung bringen
Inhalte
  • Vertiefungsbezogene Begrifflichkeiten und Verfahren in Planung und Austausch
  • Spielformen von Grobkonzepten für Praktikum I
  • Kenntnisse und Reflexion der Rahmenbedingungen von Gymnasien und ihrer Entwicklung (dazu gehören Kenntnisse über MAR, kantonale und spezifizierte Lehrpläne ausgewählter Schulen)
  • Planungszyklen, Themenfindung für DL als auch grössere Einheiten im Fach Bildnerisches Gestalten auf Sek-II Stufe
  • exemplarische angewandte kunstpädagogische Haltungen bezogen auf mögliche Anwendungen im Kunstunterrciht
  • Rückmelden, Bewerten und Beurteilen von Arbeiten im Bildnerischen Gestalten
  • schulischer Arbeitsort in der BG-Fachschaft, Lehrumgebung
  • Fachspezifische Kompetenzen und Zielformulierungen
Bibliographie / LiteraturSiehe separate Literaturliste im Evento
Es wird zusätzlich ein READER der gesammelten Texte fürs Seminar Fachdidaktik HS21/FS22 abgegeben.
Leistungsnachweis / Testatanforderungbestanden / nicht bestanden
TermineHerbstsemester 2021

23.9 bis 17.12.2021

08.30 bis 12.00

Raum 5.K08

Der Unterricht wird von den Dozierenden wie folgt durchgeführt:

Judit Villiger unterrichtet an den Freitagen vom 24.9 bis 8.10 und ab 26.11

Margot Zanni wird an den Freitagen von 22.10 bis 19.11 unterrichten

Kein Unterricht am 15.10.21 wegen der Extra Muros Woche
Dauer14x4L
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungUnterrichtssprache ist Deutsch.
The seminar will be held in German.
Termine (12)