Vermittlung in Ausstellungen I 

Das Seminar bietet eine Einführung in die grundlegenden Fragestellungen und Methoden, in die Geschichte und in aktuelle Diskussionen der Vermittlungsarbeit in Museen und Ausstellungen.
Nummer und Typmae-vcs-102.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungMaren Ziese
ZeitDo 21. Oktober 2021 bis Fr 29. Oktober 2021
OrtZT 4.T39 Atelier Art Education
ECTS4 Credits
Voraussetzungenkeine
LehrformSeminar
ZielgruppenStudierende Master Art Education Curatorial Studies
Pflichtveranstaltung
Lernziele / KompetenzenLernziel/e Wissen
Das Medium Ausstellung in seinen institutionellen Kontexten als Ort des Lernens verstehen und in Verbindung mit aktuellen Konzepten zur kulturellen Bildung reflektieren.

Lernziel/e Methoden
Vermittlung als eine eigene Kulturpraxis anerkennen und Beispiele für eine transformierende Praxis erörtern.

Lernziel/e Haltung
Eine reflektierte und eigenständige Haltung gegenüber den sozialen und gesellschaftlichen Potenzialen und Funktionen von Ausstellung und Museum entwickeln.
InhalteDas Museum und die Ausstellung sind wichtige gesellschaftliche Orte für kulturelle Bildungsprozesse von Individuen und sozialen Gruppen mit unterschiedlichen Voraussetzungen. Durch die Angebote, die Museen und Ausstellungen diesen unterschiedlichen Gruppen machen, entwerfen sie sich auf jeweils sehr unterschiedliche Weise als Bildungsinstitutionen.
Im Seminar werden aktuelle Konzepte und Praxen der Vermittlung in Museen und Ausstellungen reflektiert und in ihrer historischen Genese verdeutlicht. Innovative Positionen zur Kunst- und Kulturvermittlung in, mit und durch Ausstellungen werden vorgestellt und diskutiert.
Ein Kriterienrahmen zur Analyse, Beschreibung, Beurteilung und Entwicklung von Vermittlungsangeboten wird erarbeitet.
Bibliographie / LiteraturBibliographie / Literatur
Eine Literatur- bzw. Materialliste wird zu Beginn der Lehrveranstaltung abgegeben. Die im Seminar behandelten Texte werden als PDF zur Verfügung gestellt.
Leistungsnachweis / TestatanforderungLeistungsnachweis
Teilnahme und Leistungsnachweis in Form von Kurzreferat und Hausarbeit. Bewertung gemäss Vereinbarung mit A bis F.
TermineHerbstsemester 2021

Do 21.10. 13:00 bis 16:30
Fr 22.10. 08.30 bis 16.30
Mi 27.10. 13.00 bis 16.30
Do 28.10. 13.00 bis 16.30
Fr 29.10. 08.30 bis 16.30
Dauer28
BewertungsformNoten von A - F
BemerkungUnterrichtssprache ist Deutsch.
The seminar will be held in German.

Zur Einstimmung auf das Seminar werden vorab (ab dem 1. Oktober) einige Recherche-und Vorbereitungsaufgaben vergeben.
Termine (5)