Sprechen VSC L1/Gru 

Blockstruktur: 1 / 2
Nummer und TypBTH-VSC-L-604.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungMatthias Walter (MaWa)
Anzahl Teilnehmende1 - 8
ECTS3 Credits
LehrformSeminar / Übung
ZielgruppenL1 VSC (Pflicht)
Lernziele / KompetenzenZiel ist die Vermittlung und Anwendung erster konkreter Arbeitsschritte zu einem bühnen- und medienwirksamen, raumadäquaten Sprech- und Stimmverhaltens.
InhalteDas Hauptthema innerhalb des Gruppenunterrichts (Sprechen- Stimmbildung) ist eine praktische und theoretische Einführung in das komplexe Feld der mündlichen Kommunikation durch das gesprochene Wort und dem Phänomen der menschlichen Stimme.
Es werden konkrete Schritte zu wirkungsbezogenen Stimm-und Sprechübungen vermittelt.
Verbunden damit ist die Einführung in die Phonetik (Hochlautung,) sowie Grundlagen der Stimmphysiologie.
Die Gruppenkonstellation verstärkt die Aufmerksamkeit zur Eigen- und Fremdwahrnehmung im vermittelnden Prozess der Sprache.
Gemeinsame Lektüre kurzer Lyrik wie Prosa führt in den gestaltenden Vorgang des Narrativen. Weiterhin ist der Gruppenunterricht ein Arbeitsfeld, in dem die Erfahrungen des Einzelunterrichts ausgetauscht werden können.
Leistungsnachweis / Testatanforderunggem. Angaben der/des Modulverantwortlichen
TermineRaum: 1 mittlerer Proberaum oder 1 grosser Proberaum
DauerAnzahl Wochen: 12 (HS: Wo:38-49) / Modus: 4x1,5h/Wo_Mo/Di/Do/Fr, jeweils 14.00-15.30h
Selbststudiumszeit pro Semester: ca. 18h + Prüfungsvorbereitungswoche
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (48)