Praxis: Bilder der Wirklichkeit (Projektübung_1)

Kennenlernen und Anwenden der filmischen Gestaltungsmittel anhand einer praktisch ausgeführten Projektübung.
Nummer und TypBFI-BFI-PRb-08.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungBarbara Weber, Maurizius Staerkle Drux
ZeitFr 29. Oktober 2021 bis Fr 3. Dezember 2021 / 9:15–16:45 Uhr
Anzahl Teilnehmendemaximal 25
ECTS8 Credits
VoraussetzungenKeine
LehrformSeminar
ZielgruppenBachelor Film / Studierende 1. Semester (Pflicht)
Lernziele / KompetenzenErkennen und filmisches Erfassen von Momenten, Ereignissen, Zusammenhängen der uns umgebenden Wirklichkeit.
Verdichten des auf filmisch erfassten Fakten gründenden Materials zu einer Skizze aus Bildern und Tönen.
Kennenlernen und Erproben der dokumentarischen Filmarbeit.
Erwerben von künstlerischen, methodischen und praktischen Kompetenzen.
Fähigkeit zur Reflexion des filmischen Gestaltungsprozesses.
InhalteRealisation (Beobachtung und Idee, Recherche, Konzeption, Dreh und Montage) einer Dokumentarfilmskizze in 2-er Gruppen.
Bibliographie / LiteraturTexte werden während des Seminars ausgehändigt
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, Präsentation einer Dokumentarfilmskizze inklusive Archivierung.
TermineSeminardauer: 29.10.-03.12.2021
Kick-Off : genauer Termin zur Vorbereitung von Zeitplan und Rahmenbedingungen wird noch mitgeteilt
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (31)