Szene und Körper/Moderner Tanz V

Technik und Gestaltung – ein Tanz-Solo gestalten; Tanzlektion (Technik, Improvisation, Choreografische Verfahren)
Nummer und TypBMB-MPTZ-09-5.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungBrigitta Schrepfer
Minuten pro Woche90
ECTS1.5 Credits
LehrformSeminar
Lernziele / Kompetenzen
  • Mentale und physische Präsenz ist sichtbar
  • Tänzerische Kompetenz in Formensprache und Bewegungskompetenz
  • Eigenständige Auseinandersetzung mit gestalterischen Fähigkeiten
  • Musikstück in Raum und Zeit gestalten
  • Kreativer und vielfältiger Dialog zwischen Musik und Bewegung
  • Spannungsbogen bewusst über 2 Minuten-Solo führen
InhalteAufbauende Exercises sowie thematische Improvisationen stärken die Körperkompetenz und erlauben eine Verfeinerung des Ausdrucks. Bewegungen werden bewusst an verschiedenen Orten im Raum getanzt, die Raumebenen fliessend verbunden und Formen präsent gehalten. Ideen zur Generierung von Bewegungen sowie Gestaltungsverfahren werden vertieft und spielerisch weiterentwickelt, künstlerische Herangehensweisen an die Umsetzung eines Musikstücks erprobt und auf die persönliche Kreation übertragen.
Bibliographie / Literatur
  • Clavadetscher, Reto / Rosiny, Claudia (2007): Zeitgenössischer Tanz. Körper – Konzepte – Kulturen. Eine Bestandsaufnahme. Bielefeld: Transcript
  • Barthel, Gitta / Artus, Hans-Gerd (2008). Vom Tanz zur Choreographie. Gestaltungsprozesse in der Tanzpädagogik. Oberhausen: Athena
  • Klein, Gabriele (2011). Choreografischer Baukasten. Bielefeld: Transcript
  • Diel, Ingo / Lampert, Friedericke (2011). Tanztechniken 2010. Tanzplan Deutschland. Leipzig: Henschel
Leistungsnachweis / TestatanforderungLernjournal (Selbstwahrnehmung und –beschreibung), Lerncheck, Präsentieren eines Tanz-Solos zu Musik
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden