Chor- und Orchesterleitung 1/2 

Methodik und Didaktik der Chorleitung mit praktischen Übungen
Nummer und TypMMP-VSMU-SSII-KK14-1.21H.002 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungErnst Buscagne
Minuten pro Woche90
ECTS0 Credits
LehrformWorkshop, Vorlesung, praktische Übungen, Seminar
Lernziele / Kompetenzen• Die Studierenden lernen die Grundregeln des Dirigierens kennen (Steuerung durch Atmung, Haltung, Blick; Unterschied von Grösse und Stärke des Schlages, von Vorbereitungsschlag und Schlag auf das Ereignis etc.)
• Sie beherrschen die gebräuchlichsten Schlagfiguren und wissen den Schlag zu differenzieren
• Sie unterscheiden fallenden, abspringenden, unterteilten Schlag
• Sie lernen Funktionsweise und Wirkung von separierten Bewegungen kennen
• Sie lernen Klippen beim Einstudieren frühzeitig erkennen sowie Methoden zur Überwindungung chorischer Hürden
• Sie lernen verschiedene Methoden zur Sichtbarmachung dynamischer Unterschiede kennen
• Erweiterung des Repertoires an Einsingübungen und Chorliteratur
InhalteChor- und Orchesterleitung 1 baut auf die Fachdidaktikkurse 1+2 auf, vermittelt vertiefte Erfahrungen im Dirigieren, Chorleiten, im Umgang mit der Stimme in Klassen- und Chorunterricht (method.-didakt.), im Vermittlung chorischer Basisfähigkeiten (Rhythmuserkennung- und darstellung, Notenlesen, etc.)
Bibliographie / Literatur• Semester-Reader mit ausgewählter Chorliteratur und Übungen verschiedener Art
• Oberstufensingbücher
• Brödel, Christfried (2015). Dirigieren für Chorleiter, Kassel: Bärenreiter
• Von Bergen, Heinrich (o.J.). Unsere Stimme – verschiedene Praxishefte, Bern: Müller&Schade
• Weitere Literatur je nach Thema
Leistungsnachweis / TestatanforderungErfüllung von Hausaufgaben wie Partiturstudium, Einrichten von Noten für die Probenarbeit, Vorbereitung von Dirigaten, Probenarbeit, Einsingen, technischen Übungen etc.
Regelmässige Probenarbeit vor dem und im Chor
TermineHS
Dauer90'
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden