Finanzierung von Orchester und Oper 

(vormals: Kulturpolitik 2)

Wird auch angeboten für

Nummer und TypMPE-VIV-KE12.21H.004 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungDr. René Karlen
ZeitFr 29. Oktober 2021 / 9:30–12:30 Uhr
Anzahl Teilnehmendemaximal 65
ECTS0 Credits
InhalteZahlen, Fakten. Stakeholders. Funktionsmechanismen, Regelwerke, Normen. Stadt/Kanton/Schweiz; Deutschland/Österreich; international.
Im Zentrum dieses Kurses steht die Öffentliche und private Kulturförderung von Orchestern. Anhand konkreter Beispiele wird die Finanzierung von schweizerischen Orchestern dargestellt, wobei das Verhältnis von staatlichen Subventionen und privater Unterstützung im internationalen Vergleich thematisiert wird und die Chancen und Risiken unterschiedlicher Finanzierungsgrundlagen diskutiert werden. Im Weiteren wird aufgezeigt, wie neue Finanzierungs- und Konzertformen das künftige Berufsbild von Orchestermusikerinnen und -musikern verändern können.
LehrformVortrag
ZielgruppenMusik - Studierende. Pflicht für MPE und MSP Orchesterinstrumente/Orchesterklavier.
Allg. Musik- und Kulturpolitik Interessierte.
VoraussetzungenDeutsch-Kenntnisse
Leistungsnachweis / TestatanforderungAnwesenheitskontrolle
Termine29.10.2021 (09:30-12.30) ; 5.T07
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung4001
Termine (1)