Vertiefungsmodul Interdisziplinär VVK - Typographie und Layout (advanced) 

Vertiefungsmodul Interdisziplinär VC - Typographie und Layout (advanced)
Nummer und TypBDE-VVK-V-I-5555.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Design
LeitungJonas Vögeli / Hauptleitung
Lea Michel / Assistenz
ZeitDi 26. Oktober 2021 bis Fr 12. November 2021 / 8:30–17 Uhr
Anzahl Teilnehmende8 - 18
ECTS4 Credits
VoraussetzungenErfolgreicher Abschluss der Grundlagenmodule «Grundkurs Typographie» sowie «Typographie-Grundlagen: Mengentext» im 1. Semester VC oder gleichwertige Vorbildung. Beherrschung der Gestaltungsprogramme «InDesign» und «Photoshop» sowie Kenntnisse in Papier und Karton als Druckträger.
LehrformVorlesung, Seminar, Projekt
ZielgruppenWahlpflichtmodul Bachelor Design, 5. Semester
Lernziele / KompetenzenPraxis:
• Kompetenzen im Konzipieren, Entwerfen und Umsetzen von Botschaften eines vorgegebenen Inhalts mittels Text- und Bildmaterialien im Print-Bereich
• Durchspielen der Konzept- und Entwurfsphase
• Erarbeitung eines gestalterischen Repertoires von Erzähl- und Layoutstrategien mit verschiedenen Arten von Visualisierungsformen sowie Spannungsbögen
• Herausfinden der Vorteile und Grenzen von Bild und Text in der erzählenden und medienspezifischen Vermittlung
InhaltePraxis:
• Übungen des Erzählens und Layoutens mit Text und/oder Bild
• Übungen zur Erlangung von gestalterischem Repertoire mittels vorgegebenen Inhalten
• Layout- und Visualisierungsstrategien und -formen
• analoges Entwerfen und digitales Finalisieren sowie Printen
• Repetition und Vertiefung der Gestaltungsprogramme
• gestalterische Inputs zu den einzelnen Übungen
• Buchbinderisches Umsetzen der Resultate
Bibliographie / Literatur• Gautier, Damien und Claire; «Gestaltung, Typographie, etc. - ein Handbuch», Niggli Verlag, Sulgen, 2010
• Koetzle, Michael; «Twen: Revision einer Legende», Klinkhardt & Biermann, München, 1995
• Moser, Horst; «Surprise me: editorial design», Verlag H.Schmidt, Mainz, 2002
• Zappaterra, Yolanda; «Editorial Design», Stiebner, München, 2008
• Weitere Beispiele werden je nach Übung vorgestellt.
Leistungsnachweis / Testatanforderung80% Anwesenheit ist Pflicht sowie Teilnahme an den Zwischenbesprechungen und -bewertungen der Übungen.
Pünktlichkeit ist oberste Bedingung.
Das Projekt endet mit der Produktion der entwickelten Inhalte in Buchform.
TermineHYB / 26. Oktober - 12. November 2021 (ohne Montage)
Dauer3 Wochen
BewertungsformNoten von A - F
Termine (10)