Vertiefungsmodul Interdisziplinär VTI - Brennnessel und Bananen 

Zur Nachhaltigkeit pflanzlicher Werkstoffe
Nummer und TypBDE-VSD-V-I-3333-12.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Design
LeitungFranziska Müller-Reissmann
ZeitDi 7. Dezember 2021 bis Do 23. Dezember 2021 / 9–17 Uhr
Anzahl Teilnehmende8 - 20
ECTS4 Credits
ZielgruppenWahlpflichtmodul Bachelor Design, 3. Semester
Lernziele / KompetenzenAngebot von Trends & Identity: Nachhaltigkeit
  • Fragestellung und diskursive Objekte/Prototypen zum Thema Nachhaltigkeit entwickeln und umsetzen
  • Auseinandersetzung mit Szenografie
  • Aneignung kritischer Methoden zur Hinterfragung marktstrategischer Ideologien und Bildsprachen, Zertifikaten, ökologisch-sozialen Konzepten und grünem Lifestyle
InhalteIm Modul werden pflanzliche Werkstoffe, vor allem Fasern für Textilien, als Füllstoffe und Armierungen, und ihr möglicher Einfluss auf nachhaltige Produktion von Konsumgütern fokussiert.
Ergänzend zu zwei aktuell explorierten Fasern, den heimischen Nesselfasern und den tropischen Bananenfasern (Qwstion), die zur Zeit des Moduls an der ZHdK ausgestellt werden, entwickeln die Studierenden eigene Arbeiten zu Pflanzenfasern. Diese sollen die Ausstellung erweitern und konzeptionell vermitteln, in die Breite denken und vertiefende Auseinandersetzungen ermöglichen.
Da es explizit um die Gestaltung von Prozessen gehen wird, ist eine enge Zusammenarbeit mit Agrar- und Umweltwissenschaftler:innen vorgesehen und „Feldforschung“ Teil des interdisziplinär angelegten Moduls..
Bibliographie / LiteraturWird im PAUL hinterlegt.
Leistungsnachweis / Testatanforderung80% Anwesenheit
Termine7. - 23. Dezember 2021 (ohne Montage)
Dauer3 Wochen
BewertungsformNoten von A - F
Termine (11)