Angewandte Kulturwirtschaft 

Toolbox qualitativer Forschungsmethoden
Nummer und Typmae-vpu_103.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungJanine Schiller
ECTS1 Credit
LehrformVorlesung, Inputreferate und Seminar
Selbststudium (lesen ausgewählter Texte, konzipieren einer forschungsbasierten wissenschaftlichen Arbeit)
Mentorate
ZielgruppenMAE Studierende Kulturpublizistik
Pflichtveranstaltung
Lernziele / KompetenzenLernziel Wissen
  • Grundfragen und -positionen der Empirie und der Wirklichkeitskonstruktion in der Kulturwissenschaft im Überblick kennen und befragen können
  • angewandte Kulturwissenschaft als Wissenskonzept und Handlungskompetenz für die eigene Forschung einsetzen und in die Praxis übertragen können
  • Medienkultur als Gegenstand relevanter Wissenschaftsbereiche kennen und befragen können
Lernziel Methode
  • Kulturwissenschaftliche Forschungsmethoden im Überblick kennen
  • einzelne kulturwissenschaftliche Methoden im Sinne einer Toolbox kompetent anwenden können
  • Transfer des methodischen Wissens für die eigene Praxis und Fragestellungen mit einem Forschungsdesign leisten können
Lernziel Haltung
  • Reflektierter und interessegeleiteter Umgang mit Kulturwissenschaft und Medienkultur
Inhalte
  • Angewandte Kulturwissenschaft: vom Praxisproblem zur reflektierten Lösung
  • Forschungsdesign für eine Fallanalyse
  • beobachten und beschreiben
  • qualitative Interviews planen, führen und mit qualitativer Inhaltsanalyse auswerten
Bibliographie / LiteraturGrundlagentext: Klemm, Michael / Sascha Michel (2014): Medienkulturlinguistik. Plädoyer für eine holistische Analyse von (multimodaler) Medienkommunikation. In: Nora Benitt et al. (Hg.): Korpus – Kommunikation – Kultur: Ansätze und Konzepte einer kulturwissenschaftlichen Linguistik. Trier: WVT, 183-215.

Weitere siehe Literaturliste MAE Kulturpublizistik
Leistungsnachweis / Testatanforderung
  • Übungen zu ausgewählten kulturwissenschaftlichen Methoden umsetzen
  • Konzept und Forschungsdesign für eine theoretisch reflektierte Fallanalyse erstellen
Terminevgl. Kulturpublizistik-Semesterfahrplan
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungUnterrichtssprache ist Deutsch.
The seminar will be held in German.