Gruppenimprovisation 4a (gLV)

Nummer und TypBMU-PKLA-MOMP-23-1.21H.006 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungGünter Wehinger
Minuten pro Woche75
ECTS2 Credits
VoraussetzungenZulassung zum BA Musik Klassik Studium
LehrformGruppenunterricht, max. vier Studierende
ZielgruppenStudierende BA (Musik), Vertiefungen Klassik, Komposition und Theorie, Schulmusik, Kirchenmusik.
Lernziele / Kompetenzen
  • Fähigkeit eine aus der Improvisation entstandene Musik durch das Gehör zu charakterisieren, zu analysieren und zu kontextualisieren.
  • Entwicklung eines persönlichen Aktions- und Reaktions-Potenzials und eines eigenständigen Spielvokabulars.
  • Steigerung der Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeit sowie Aneignung einer differenzierten Feedbackkultur.
  • Fachkompetenz: Kenntnis verschiedener Ausprägungsformen zeitgenössischer komponierter und improvisierter Musik.
  • Selbstkompetenz: Einschätzung der eigenen musikalischen Kreativität auf dem Instrument und im Zusammenspiel.
Inhalte
  • Definition von Freier Improvisation.
  • was /wann/ wieso: Strategien zur Entscheidungsfindung im musikalisch kreativen Prozess.
  • Gestalterische Kriterien im Kontext von improvisierter Musik.
  • Ästhetik und Geschichte der frei improvisierten Musik seit den 60er Jahren. Bezüge zur zeitgenössischen komponierten Musik.
  • Kennenlernen von musikalischen Mischformen komponierter und improvisierter Musik.
  • Spielen / Hören / Lernen
  • spontanes Erfinden, Kreiieren und Aufführen von Musik, die aus dem Moment heraus entsteht.
  • Erlernen, Vertiefen und Anwenden grundlegender Elemente musikalischer Kommunikation.
Bibliographie / LiteraturUrban Mäder, Thomas Meyer und Marc Unternährer: Vermittlung Freier Improvisation - Ein Kompendium, Wolke-Verlag
Derek Bailey: Improvisation – Kunst ohne Werk, Wolke-Verlag
Peter Nicklas: Hear and Now", Wolke-Verlag
Ekkehard Jost und Werner Klüppelholz: „Aspekte der freien Improvisation“, Wolke Verlag
Walter Fähndrich (Hg.): Improvisation, Amadeus Verlag
John Cage: Silence, Wesleyan University Press
Nina Polaschegg: Improvisation - Verflechtungen. Zum Verhältnis von Komposition und Improvisation. Aus Musiktexte
Zeitschrift für Neue Musik, Ausgabe 114, August 2007
Leistungsnachweis / TestatanforderungRegelmässige Teilnahme am Unterricht (mind. 80% Anwesenheit), Auftritt am Improvisationspodium
TermineDienstag, 13:45 - 15:00, 6.G02
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden