Atelier Neue Musik: Musik von Schweizer Komponist:innen (gLV)

Wird auch angeboten für

Nummer und TypDMU-WKAN-1200.21H.004 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungMartina Schucan
Minuten pro Woche120
ECTS2 Credits
InhalteMit Schweizer Kompositionen beschäftigt man sich oft erst, wenn sie an einem Wettbewerb oder einem Vorspiel verlangt werden. Ausgehend von den verschiedenen Sprachregionen gibt es eine Vielfalt an Zugängen, die es lohnen, sich vertiefter damit auseinanderzusetzen. So gibt es fantastische Streichtrios von Sandor Veress und Dieter Amman, brillante Solowerke für verschiedene Instrumente von Heinz Holliger und Michael Jarrell, Duos für Altsaxophone, für Flöte und Klarinette, Stimme und Harfe und vieles mehr und insbesondere auch von Unbekannteren. Gerne führen wir die Entdeckungsreise bis zu an der ZHdK studierenden Kolleg:innen weiter! Damit wird auch die ganze Bandbreite vom sorgfältigem Zugang zur Zwölftontechnik bis hin zu experimentellen und konzeptionellen Werken der Gegenwart möglich.
Leistungsnachweis / TestatanforderungDurchgehende Präsenz
TermineProben nach Vereinbarung und Abschlusskonzert nach Ansage
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung1200-4