Atelier Neue Musik: Steve Reich (gLV)

Wird auch angeboten für

Nummer und TypDMU-WKAN-1200.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungIsabel Gehweiler, Fabian Ziegler, Kevin Griffiths
Minuten pro Woche120
ECTS2 Credits
VoraussetzungenVoraussetzungen:
Interessierte Studierende melden sich zur Abklärung bei der Kursleitung
Zielgruppen:
Alle Instrumental- und Gesangsstudierende aus Klassik und Jazz
Interessierte sind gebeten, direkt mit den Kursleitenden Kontakt aufzunehmen.
ZielgruppenEs sind ausdrücklich alle Instrumental- und Gesangsstudierenden aus Klassik und Jazz eingeladen!
Inhalte„Steve Reich zählt zu jenen Komponisten, die es geschafft haben, eine Nische in der Welt der zeitgenössischen Musik für sich selbst zu finden – besser gesagt, die sich eine individuelle, sofort erkennbare Ausdrucksweise angeeignet haben.“, schreibt die Universal Edition über den Komponisten, der von sich selbst sagt, den Kanon als Grundlage seines kompositorischen Schaffens zu nutzen.

Dieses Atelier findet in Kooperation mit dem Swiss Artist’s Circle statt und wir studieren mehrere Werke des Komponisten im Rahmen einer Hommage an den Komponisten ein - City Life, Music for a Large Ensemble, Proverb.

Zu besetzen sind:
Querflöte (2), Klarinette (2), Sopransaxophon (2), Trompeten (4), Schlagzeug (7), Klavier/elektrische Keyboards/Sampler (4), Violine (2), Viola (2), Cello (2), Kontrabass (2), Frauenstimmen (2), Lyrischer Sopran (3), Tenor (2),
Leistungsnachweis / TestatanforderungDurchgehende Präsenz
TermineDi 08 Sept 21 von 10:00 - 13:00 (Konzertsaal 1)
Mi 09 Sept 21 von 10:00 - 13:00 (Orgelsaal)
Do 10 Sept 21 von 10:00 - 13:00 (Orgelsaal)
Fr 11 Sept 21 von 10:00 - 13:00 (Konzertsaal 3)
Sa 11 Sept 21 von 15:00 - 16:30 (GP) (Konzertsaal 3)
So 12 Sept 21 von 17:00 (Konzert)

Die definitiven Raumangaben können eine Woche vor Semesterbeginn eingesehen werden. Bitte Raum-Reservationstool konsultieren.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung1200-1
Termine (4)