"Move it!" - Didaktik Bewegung (gLV)

Zuständiges Sekretariat: gabriela.krull@zhdk.ch
Bewegungsübungen und –ideen und deren Vermittlung (Methodik) für die Unterrichtspraxis in der Unter- und Mittelstufe

Wird auch angeboten für

Nummer und TypDMU-WKMP-4901.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungAnge Tangermann
Minuten pro Woche90
ZeitMo 20. September 2021 bis Mo 17. Januar 2022 / 12:45–14:15 Uhr
Anzahl Teilnehmende5 - 22
ECTS1.5 Credits
VoraussetzungenInteressierte Studierende anderer Departemente melden sich zur Klärung der Voraussetzungen bis spätestens 1 Woche vor Semesterbeginn direkt bei der Kursleitung.
LehrformGruppenunterricht
ZielgruppenMA und BA-Studierende Musik- und Bewegungspädagogik (EMP, Rhythmik, Schulmusik), MA Studierende Instrumentalpädagogik. Masterstudierende EME 1 und 2 (Fortsetzung Kurs "Basic"), Instrumentalpädagogen, MEZ Lehrkräfte
InhalteMove it 1 (Herbstsemester):
Bewegung ist der vielleicht wichtigste Weg zu einem vertieften Musikverständnis. Durch sie werden musikalische Phänomene wie Raum (Melodie), Zeit (Rhythmus, Tempo), Kraft (Dynamik) und Form für Kinder wie auch Jugendliche und Erwachsene greifbar, erkennbar und benennbar. Zudem wissen wir, dass unser bewegter Körper mittels unzähliger sensomotorischer Informationen durch Sehen, Spüren, Bewegen und Hören Musik abspeichert und langfristig immer wieder abrufbar macht. Im Kurs «Move it 1» erleben die Studierenden sehr praktisch aber auch reflektierend elementare musikdidaktische Modelle und bekommen unter anderem eine praktische Einführung in die Music Learning Theory nach Edwin E. Gordon, und in das Modell «Musik und Bewegung» nach Elisabeth Danuser, welche sich beide auf eben jene Bedeutung des Körpers in Bewegung beim Musiklernen berufen.
Move it 2 (Frühlingssemester):
Dieser Kurs vermittelt für alle, die musikalisch bewegt mit kleinen und grossen Gruppen arbeiten möchten, Spiele, Warmups, Choreografien und Unterrichtseinheiten mit Materialien (z.B. Stöcke, Bälle), welche immer praktisch erlebt und theoretisch reflektiert werden. Dabei wird die Kompetenz erarbeitet, auf verschiedenen Lernmodellen basierende Unterrichtseinheiten, deren Stärke im Erlebnis der Verbindung von Musik und ganzkörperlicher Bewegung im Raum liegt, zu entwickeln und anzuleiten.
Leistungsnachweis / Testatanforderung80% Anwesenheit
TermineMontags 1245-14.15h - 7.B06
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung4901
Termine (14)