ERROR-Surprise — Zines mit Risographie und weiteren manuellen Drucktechniken

Show me your Error
Nummer und TypZMO-ZMO-K124.2.21H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterZ-Module
LeitungRebecca Morganti-Pfaffhauser
Dr. Meike Eckstein
Prof. Nadia Graf
ZeitMo 6. September 2021 bis Fr 17. September 2021 / 9:15–16:45 Uhr
2 Wochen
OrtManuelle Drucktechnik rechts ZT 5.E12-B (*10P)
Anzahl Teilnehmende8 - 12
ECTS4 Credits
VoraussetzungenInteresse an Risographie, manuellen Drucktechniken und Teamarbeit
LehrformProjektarbeit, Workshop, Arbeit in interdisziplinären Teams
ZielgruppenWahlpflicht für alle Bachelorstudierenden
Lernziele / Kompetenzen— Zufall und Fehler provozieren und nutzen lernen
— Grundkenntnisse in low-budget self-publishing
— Ducktechnik Risographie
— experimentelle Gestaltung am Risographie-, Kopiergerät und weiteren manuellen Drucktechniken
— Buchbindetechniken
— Produzieren eines Zines von A bis Z
— eigene Arbeitsweise reflektieren
InhalteZines sind mit vorhanden Möglichkeiten, von A bis Z selbst hergestellte Publikationen mit kleiner Auflage, die unabhängig vertrieben werden. Hervorgegangen aus der Do-It-Yourself-Kultur der Punk-Bewegung hat sich dieses Format in den letzten Jahrzehnten zu einer nicht zu unterschätzenden Möglichkeit für KünsterInnen und DesignerInnen entwickelt, selbstbestimmt andere Formen von Öffentlichkeit zu schaffen.

Inhaltlich widmen wir uns dem «Error». Wir versuchen Fehler zu provozieren – ganz gezielt. In der Wissenschaft entstanden grosse Entdeckungen immer wieder durch Zufälle und Fehler. In Kunst und Design ist das Arbeiten mit Zufällen eine ebenso bekannte wie spannende Arbeitsmethode. Ob nun Labor, Atelier oder Druckwerkstatt: Lass Dich von Deinen Fehlern überraschen und «Show me your Error!».

Jede/-r Teilnehmer_in stellt ein eigenes Zine her. Der Kurs beinhaltet eine Einführung in den Risograph, wir werden vorwiegend mit dieser Drucktechnik arbeiten. Grundkenntnisse in Buchbindung werden vermittelt.
Leistungsnachweis / Testatanforderung80% Anwesenheit
eine produzierte 20iger Auflage von einem eigenen Zine, Gruppenarbeiten sind möglich und erwünscht
Abschlusspräsentation, Theoriearbeit, Portfolio etc. möglich
TermineHS 21 in KW 36/37 vom 6.9. - 17.9.2021
Dauer2 Wochen
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungEs fallen Druckkosten an
Termine (10)