Schreiben für die Bühne: Treue und Verrat 

Angebot für

Nummer und Typmae-vpu-203.21F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungLukas Bärfuss
ZeitDi 8. Juni 2021 bis Do 10. Juni 2021 / 9–17 Uhr
ECTS2 Credits
ZielgruppenWahlfach für L2 VDR (3 Plätze)
Wahlfach für MA Studierende (3 Plätze)
Lernziele / KompetenzenGrundlagen der Recherche und der Stoffentwicklung. Erarbeiten eines Einakters, Medthoden der Entscheidungsfindung im Team
InhalteAlles beginnt mit einem Loyalitätskonflikt:
soll Adam seiner Frau folgen und in den Apfel beissen, oder gehorcht er den Worten Gottes? In der griechischen Tragödie muss sich Antigone zwischen dem weltlichen und himmlischen Gesetz entscheiden. Der Einsatz? Das eigene Leben. Und auch Obelix kennt das Problem: Treue zu Asterix oder Jagd nach Wildschweinen? Es ist eine existentielle Erfahrung: Das Leben verlangt von uns Entscheidungen und diese haben Folgen, die häufig unumkehrbar und lebensgefährlich sind. Wem also sind wir treu,und wen verraten wir? In kleinen Teams recherchieren, schreiben und spielen wir kurze Szenen. Im Zentrum steht der Prozess, das Experiment und die Erfahrungenin einem offenen Prozess.
TermineFrühlingssemester 2021 8. Juni; 9. Juni; 10. Juni
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungUnterrichtssprache ist Deutsch.
The seminar will be held in German.
Termine (3)