Ästhetische Kulturen: 'Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik'(glv) 

Aktive Teilnahme am Kongress der "Ästhetik und Erkenntnis". // Seminar connected to the Conference "Aesthetics and Knowledge" of the German Society for Aesthetics (DGÄ)

Angebot für

Nummer und Typmae-mtr-103.21F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungKaterina Krtilova, Dieter Mersch, Irene Vögeli
ZeitDi 23. Februar 2021 bis Sa 17. Juli 2021
23.2 und 2.3 jeweils 17.30 bis 20.30 und 13.–17.7. ganztägig.
Anzahl Teilnehmende4 - 24
ECTS1 Credit
VoraussetzungenWeil die meisten Vorträge des Kongresses auf Deutsch stattfinden, sind zumindest passive Deutschkenntnisse wichtig, keine Deutschkenntnisse aber kein Ausschlusskriterium. // The conference lectures and discussions will be in most parts in German, thus only the (at least passive) knowledge of German will grant full access to all parts of the conference, however non-German speakers may still take part in the seminar.
LehrformSeminar, Einweisung in organisatorische Aufgaben, das Verfassen von Rezensionen, Kommentaren, Dokumentation von Kongressen // Seminar; introduction into the organisation, reflection and documentation of an academic conference.
ZielgruppenMA-Studierende aller Fachrichtungen // MA students of all disciplines
Lernziele / KompetenzenEinblick in aktuelle Diskussionen ästhetischer Theorien und praktische Erfahrung mit der Realisierung eines wissenschaftlichen Kongresses auf der Ebene der Organisation und inhaltlichen Reflexion // Insight into current discussions in aesthetics and practical experience in organising, documenting and reflecting a scientific conference.
InhalteIm ersten Teil des Seminars wird die Fragestellung des Kongresses im Kontext der aktuellen Forschung in der Ästhetik vorgestellt und diskutiert, im zweiten werden die Teilnehmer_innen zu selbst gewählten Themen des Kongresses Blogartikel formulieren, die auf der Kongress-Website veröffentlicht werden. Im dritten Teil werden sie sich in verschiedenen Aufgaben am Kongress beteiligen: a) weitere Blogbeiträge mit Beobachtungen/Kommentaren/Fragen aus den Panels verfassen b) Moderationen und organisatorische Aufgaben übernehmen, c) die fotografische und ggf. audiovisuelle Dokumentation des Kongresses.
//
In the first part of the seminar we will discuss the topic of the congress in the context of current research in aesthetics, in the second part the participants will individually or in small groups write blog articles which will be published on the conference website. In the third part, you will participate in the congress a) commenting on lectures, panels, performances etc. in blog articles, b) moderating panels, providing technical and organisational support c) documenting the conference (photography, film, audio).
Bibliographie / LiteraturLiteratur wird am Anfang des Semesters bereitgestellt.
Leistungsnachweis / TestatanforderungAktive Teilnahme.
Termine23.2 und 2.3 jeweils 17.30 bis 20.30 und 13.–17.7. ganztägig.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungUnterrichtssprache ist Deutsch.
The seminar will be held in German.

„Ästhetische Kulturen“ setzt sich im FS 2021 aus 5 modularen Lehrveranstaltungen zusammen, die auch unabhängig von einander besucht werden können. Sie finden jeweils dienstagabends (Seminar 1 bis 3), als Blockversanstaltungi (DGÄ-Konferenz mit Vorbereitungsmodul) sowie an 5 Samstagen während des Semesters (Master-Forschungskolleg) statt.