HYB-Methodik: How to Pitch (Diplom) 

Vorbereitungen zum Diplomabschluss - Projektpitch vor Produzent*innen und Auswertung
Nummer und TypMFI-Dip.Pitch.21F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungChristine Loriol
ZeitDi 6. April 2021 bis Fr 9. April 2021 / 9:15–16:45 Uhr
Anzahl Teilnehmendemaximal 13
ECTS1 Credit
VoraussetzungenFertiges Diplomfilmprojekt
LehrformSeminar
ZielgruppenMaster Film / Studierende, die im FS21 oder HS21 abschliessen
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden lernen:
  • Ihren Pitch optimal vorzubereiten und überzeugend durchzuziehen.
  • Sich auf überraschende Fragen einzustellen und damit umzugehen.
  • Selbstsicherheit zu finden und zu stärken.
Inhalte
  • Optimale Vorbereitung für für einen Pitch vor laufender Kamera
  • Mit einer "Absichtslinie" arbeiten
  • Angst und richtige Atmung, Selbstsicherheit
  • Sprachfluss und Artikulation, überzeugend reden
  • Wirkung auf ein Publikum oder Gremium beim Kommunizieren
  • Gedanken und Worte auf den Punkt bringen
  • Aufbau und Inhalt eines Redebeitrages bzw. Pitch
  • Tipps und Tricks gegen Nervosität
Bibliographie / LiteraturKeine
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Teilnahme
Termine06.04.-09.04.2021(Zoomlink folgt per Mail von Christine Loriol)

Termine per Zoom
06.04., 9:30-13:30 Uhr, Einführung für alle
07.04. Selbststudium
08. 04. 10.00-11:00 Uhr, Morgenrunde mit allen.
08.04. Nachmittag und 09.04. individuelle Mentorate
09.04.,11:30-12:30 Uhr gemeinsamer Pitch

Anschliessend werden die Pitchs zu eurer Person und den Projekten mit einem allgemeinen Fragenkatalog, der von der ZHdK vorgegeben wird, auf Video aufgezeichnet. Die Termine für die Aufzeichnungen im April werden von Moritz mitgeteilt.
Die Videos werden dann zusammen mit den Diplomfilmen an Branchenvertreter in der Schweiz, Deutschland und Österreich verschickt.
Dauer3 Tage
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungZur Referentin: www.christineloriol.ch – Seminare für focal.ch (Reden vor Publikum), Pitch-Workhop und Coachings für www.esodoc.eu sowie persönliche Coachings für Nominierte des Schweizer Filmpreis.
Termine (5)