HYB Type Design Grundlagen 

  • Grundlagen des Entwurfs einer Textschrift
  • Schriftgeschichtliche Übersicht von der Römischen zur zeitgenössischen Schriftkultur
  • Einführung in das Schriftprogramm Glyphs 2

Wird auch angeboten für

Nummer und TypBDE-VVK-V-2002.21F.003 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Design
LeitungHauptleitung NN

MA Dominik Langloh
ZeitDo 6. Mai 2021 bis Fr 21. Mai 2021
ECTS4 Credits
VoraussetzungenErfolgreicher Abschluss der Grundlagenmodule Typographie sowie Mengentext im I. Semester
LehrformSeminar, Projekt, Vorlesung
ZielgruppenErstes Studienjahr
Lernziele / KompetenzenDie Befähigung, anwendungsorientiert Schriften zu entwerfen, umzusetzen, zu finalisieren, zuzurichten und technisch zu implementieren, so, dass Dritte damit (mit dem Computer) schreiben können.
  • Terminologie des Schriftbildes
  • Geschichte der Schrift, Klassifikationsmodelle
InhalteSchriftgestaltung (analog und digital)
In diesem Modul geht es darum, gemeinsam (in der Klasse) eine Schriftfamilie in einem Schnitt zu kreieren. Schriftarten werden von den Dozierenden zur Auswahl vorgegeben.
  • Grundlagen der Schriftkreation
  • Entwurfsarbeit in Gruppen
  • Einführung in die Fachliteratur
  • Überblick zur Schriftgeschichte und -analyse
  • Grundlagenspezifisches Orientierungswissen
  • Einführung in das Schriftprogramm Glyphs 2.0
  • Zurichtung
  • Ausführung und Detailarbeit
Bibliographie / LiteraturPflichtlektüre (für Anfänger):
Veruschka Götz: Fixierte Gedanken (Eine Kurzgeschichte der Schrift, des Alphabets, der Zahlen und Ziffern). Vorwerk 8, Berlin, 2011
Pflichtlektüre (für Fortgeschrittene):
Max Caflisch: Schriftanalysen. Verlag Typotron, St.Gallen, 2003, Band I und II.
Leistungsnachweis / TestatanforderungDas Projekt endet mit den fertigen Ausarbeitungen der Buchstaben, Ziffern, Akzent- und Sonderzeichen jedes einzelnen Kursteilnehmers sowie der Hausaufgabe, die aus einer anzufertigenden Dokumentation besteht.
Zu bestehen ist ausserdem ein Test in Schriftgeschichte I und II.
Mindestens 80% Anwesenheit.
Dauer30. April-15. Mai 2020
BewertungsformNoten von A - F
Termine (10)