CH - Netzwerkveranstaltung Ringvorlesung HKB Bern 

Jedes Semester findet eine einwöchige Netzwerkveranstaltung an einer der vier Kunsthochschulen Basel, Bern, Luzern und Zürich statt.
Verantwortlich für das Programm ist die jeweils einladende Institution.
Ziel ist es, dass die Studierenden sich vernetzen und in diesem grösseren Kontext über aktuelle Themen der Kunstpädagogik auseinanderzusetzen.
Das Programm wird separat bekannt gegeben.

Wird auch angeboten für

Nummer und Typmae-vkp-202.21F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungHeinrich Lüber, Anna Schürch
ECTS2 Credits
LehrformVorträge/Workshops
ZielgruppenMAE Studierende Kunstpädagogik / Studierende Fachdidaktik der Künste
InhalteDieses Semester findet die Netzwerkveranstaltung nicht über eine Woche statt, sondern über das Semester verteilt und im Rahmen von 5 Online -Vorträgen, die der ZHdK, HSLU, FHNW und der Akademie der bildenden Künste Wien, offen stehen und von der HKB Bern gehostet werden. Termine siehe unten

Inhaltliche Ausschreibung wird hier bis zum 21.12. nachgetragen
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz
Bewertungsskala: bestanden/nicht bestanden
TermineFrühlingssemester 2021

Geplant sind 5 Termine
Mittwoch, 17.30 bis 19.30 per Zoom
3.3; 17.3; 14.4; 28.4; 5.5
Plus vor- und Nachbereitung in gemischten Arbeitsgruppen
Dauersiehe Termine
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungUnterrichtssprache ist Deutsch.
The seminar will be held in German.
Termine (5)