LOC-Technik: Prüfung Ton & Sound Design "Pro Tools" 

Nummer und TypBFI-BFI-TEb-EX-00.21F.003 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungMaurizius Staerkle Drux, Manuel Gerber
ZeitDo 15. April 2021 bis Fr 16. April 2021
ECTS0 Credits
VoraussetzungenTechnik: Ton 1; mindestens 9 ECTS im Bereich der V-Praxis Sound Design
LehrformKolloquium / Prüfung
ZielgruppenBA Film, Grundstudium / Studierende 2. Semester (Pflicht)
Lernziele / KompetenzenSET TON
  • Grundlagen der Akustik, mit dem Fokus auf die menschliche Schallwahrnehmung
  • Mikrofone erkennen und beschreiben
  • Funksender und Empfänger bedienen
  • Tonaufnahmegeräte bedienen
  • Komplettes Ton-Set im Leihs zusammenstellen
  • Bild-Ton-Synchronität
  • Grundkenntnisse der Stereofonie
  • Erkennen und Beschreiben div. Abkürzungen und Begriffe (gemäss Lernziele von Tonseminar II)
PRO TOOLS
  • Welches Material wird aus dem Schnittraum benötigt?
  • ProTools einrichten
  • AAF File importieren
  • Sound-Effekte importieren, editieren und einfache Mischfunktionen
  • Routing und Buss/AUX-System
  • Export Stereomixdown
Inhaltemündliche und praktische Prüfung
Bibliographie / Literatur"PDF Lernziele für die Prüfung" wird im Seminar ausgegeben
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Teilnahme
Termine15.-16.04.2021
Dauer2 Tage
BewertungsformNoten von A - F
BemerkungEine genügende Leistung ist eine der qualitativen Voraussetzungen für den Abschluss im Bachelor Film
Termine (2)