HYB-Methodik: Prüfung Filmisches Erzählen / Dramaturgie 

Dramaturgische Grundbegriffe & Kurzfilmlektorat
Nummer und TypBFI-BFI-MEb-EX-00.21F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungStefan Jäger
ZeitFr 14. Mai 2021 / 9:15–16:45 Uhr
Anzahl Teilnehmende17
ECTS0 Credits
VoraussetzungenMethodik: Filmisches Erzählen_1, 2, 3
Lehrformschriftliche Prüfung
ZielgruppenBachelor Film / Studierende 2. Semester (Pflicht)
Lernziele / Kompetenzen1. Teil der Prüfung:
  • Die Student*innen kennen die Grundbegriffe und die Wirkungsweise von filmischer Dramaturgie. Sie machen einen schriftlichen Test.
2. Teil der Prüfung:
  • Die Student*innen analysieren ein Kurzfilmdrehbuch:
  • Sie fassen den Inhalt zusammen und sie lektorieren den Stoff.
  • Sie kennen die dramaturgischen Begriffe.
  • Sie benennen auf einer objektiven Ebene Schwächen und Stärken des Textes.
Inhalte
  • Analyse eines Kurzfilmdrehbuchs in einem schriftlichen Lektorat.
  • Verwendung von gelernten Dramaturgie-Begriffen.
  • Verständnis von Erzählbogen, Charakteren, Handlungselementen etc.
Termine14.05.2021, 09.15 - 16:45 Uhr
BewertungsformNoten von A - F
Termine (1)