LOC-Methodik: Schauspielführung (Inszenieren) 

Grundlagen der filmischen Inszenierung
Nummer und TypBFI-BFI-MEb-05.21F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungChristoph Schaub
ZeitDi 23. Februar 2021 bis Di 9. März 2021 / 9:15–16:45 Uhr
ECTS5 Credits
VoraussetzungenKeine
LehrformSeminar
ZielgruppenBA Film, Grundstudium / Studierende 2. Semester (Pflicht)
Lernziele / Kompetenzen
  • Was heisst "inszenieren"?
  • Wie arbeite ich mit Schauspieler*innen?
Inhalte
  • Einführung in das Inszenieren für die Kamera.
  • Arbeit mit professionellen Schauspieler*innen.
  • Drehbuchanalyse, Drehvorbereitung, Probenarbeit, Dreh, Schnitt: Alle Stadien der Inszenierungsarbeit werden durchlaufen.
  • Die entstandenen Inszenierungen werden verglichen und reflektiert.
Bibliographie / LiteraturDrehbuchlektüre wird vorab verschickt.
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Teilnahme
Termine23.02.-09.03.2021
Dauer11 Tage
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (15)