Ästhetische Kulturen: Studierenden-Panel Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik (glv) 

Aktive Teilnahme am Kongress "Ästhetik und Erkenntnis" – Organisation eines Panels, Panelbeiträge. Bitte den Call beachten, der im Dezember veröffentlich wird!

Active Participation in the Conference Aesthetics and Knowledge. Please respond to the call for papers which will be published in December!

Wird auch angeboten für

Nummer und Typmae-mtr-102.21F.005 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungKaterina Krtilova
ZeitDi 23. Februar 2021 bis Sa 17. Juli 2021
23.2 und 2.3 jeweils 17.30 bis 20.30 sowie Konferenz vom 13.-17. Juli
Anzahl Teilnehmendemaximal 12
ECTS2 Credits
VoraussetzungenBewerbung über den Call for Papers // Application via the CfP.
ZielgruppenMA Studierenden aller Fachrichtungen
Lernziele / KompetenzenFachvortrag/Präsentation im Rahmen eines wissenschaftlichen Kongresses/ Presenting a paper in an academic conference.
InhalteBeteiligung an aktuellen Diskussionen ästhetischer Theorie im Rahmen des Kongresses "Ästhetik und Erkenntnis", 13.–17.7. // Current discussions of aesthetic theory in the context of the conference of the German Society for Aesthetics.
Termine13.–17. Juli (Konferenz), weitere Termine in Absprache mit den Panel-Organisator_innen // July 13th–17th (conference) and further meetings coordinated by the panel organisers.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungUnterrichtssprache ist Deutsch.
The seminar will be held in German.

„Ästhetische Kulturen“ setzt sich im FS 2021 aus 5 modularen Lehrveranstaltungen zusammen, die auch unabhängig von einander besucht werden können. Sie finden jeweils dienstagabends (Seminar 1 bis 3), als Blockversanstaltungi (DGÄ-Konferenz mit Vorbereitungsmodul) sowie an 5 Samstagen während des Semesters (Master-Forschungskolleg) statt.
Termine (2)