Kolloquium Zulassung zum Diplom 

Nummer und TypMTR-MTR-2005.21F.002 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungPatrick Müller, Irene Vögeli, Katja Gläss, Jana Thierfelder, Tina Omayemi Reden und externe Jury
ZeitMo 7. Juni 2021 bis Mi 9. Juni 2021 / 9–18 Uhr
OrtAtelier Transdisziplinarität ZT 7.F03 Toni-Areal, Atelier Transdisziplinarität ZT 7.F03, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich
ECTS1 Credit
LehrformKolloquium
ZielgruppenPflicht für Studierende MA Transdisziplinarität mit Studienabschluss HS 2021/22
Lernziele / KompetenzenÜberzeugendes Grundwissen im eigenen Themengebiet; Fähigkeit, die eigene Arbeit in einem vorgegebenen (Zeit-)rahmen zu präsentieren, verständlich zu machen und zur Diskussion zu stellen, Erproben von Präsentationstechniken und -formaten; Kritikfähigkeit bezüglich der eigenen und fremder Arbeiten.
InhalteDie Studierenden erhalten vertieften Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand der Masterprojekte ihrer StudienkollegInnen. Sie präsentieren die Arbeit an ihren Fragestellungen sowie die Planung für den Abschluss des Mastervorhabens im Rahmen eines Kolloquiums, das von einer externen Jury bewertet wird. Die positive Beurteilung gilt als Zulassung zum Diplom.
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsentation und Diskussion des eigenen Mastervorhabens; 80% Anwesenheit bei den Präsentationen der Kommilitoninnen und Kommilitonen.
TermineMontag/Dienstag/Mittwoch 7./8./9. Juni jeweils 09:00 bis 18:00 Uhr.
Bitte alle angegebenen Tage freihalten; die genauen Uhrzeiten werden bis spätestens Mitte Semester bekanntgegeben.
Dauer3-tägige Blockveranstaltung
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungColloquia can be held in English or in German.
Termine (3)