LOC-Methodik: Bildgestaltung 

Regie und Kamera sprechen über Bildkomposition, Framing, Gestaltung, Bewegung: Erzählung mit Kamerasprache
Nummer und TypBFI-BFI-MEp-01.21F.005 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungMichael Schaerer, Pierre Mennel, Kamera: NN
ZeitDi 6. April 2021 bis Do 8. April 2021 / 9:15–16:45 Uhr
Anzahl Teilnehmendemaximal 9
ECTS1 Credit
LehrformSeminar
ZielgruppenBachelor Film, Grundstudium / Studierende ab 3.Semester (Wahlpflicht)
Lernziele / KompetenzenAnalyse von Bildgestaltung für Narration
InhalteWie wird eine Bildsprache für eine Erzählung erarbeitet? Welche Auswirkung hat Framing auf die Narration? Wie greifen Spiel und Kameraarbeit ineinander? Anhand von Beispielen und praktischen Übungen untersuchen die Studierenden in Gruppen unterschiedliche Herangehensweisen an fiktionale Szenen.
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Teilnahme
Termine06.04. - 08.04.2021
Dauer3 Tage
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (6)