DIG VID-Thesis 

schriftlich-theoretischer Teil der Bachelor-Thesis
Nummer und TypBDE-BDE-T-VS-6001.21F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Design
LeitungDr. phil. Franziska Nyffenegger,
Margarete von Lupin,
Christoph Müller
ECTS6 Credits
VoraussetzungenZulassung zum Abschlusssemester gemäss Richtlinie und Wegleitung zur BA-Thesis der Vertiefung Industrial Design
Lehrformbegleitetes Selbststudium; Mentoratsgespräche; Prüfungskolloquium
ZielgruppenBA-Theoriemodul vertiefungsspezifisch für Studierende im 6. Semester
Lernziele / KompetenzenGemäss Richtlinie BA-Thesis, theoretischer Teil
InhalteDie Studierenden verfassen den schriftlichen Teil ihrer BA-Thesis. Sie werden dabei von zwei Mentor/innen begleitet und unterstützt.
Im Rahmen einer mündlichen Prüfung (Kolloquium) präsentieren die Studierenden abschliessend
a) ein Thesenpapier zum schriftlich-theoretischen Teil ihrer BA-Thesis und
b) drei Texte aus der Literaturliste "Industrial Design Referenzpublikationen".
Bibliographie / LiteraturAngaben zum Verfassen von Thesenpapieren:
_ Kruse, Otto (2007 [1993]). Keine Angst vor dem leeren Blatt. Ohne Schreibblockaden durchs Studium. Campus: Frankfurt a.M.
Angaben zur Vorbereitung von mündlichen Prüfungen:
_ Franck, Norbert (2006 [1998]). Fit fürs Studium. Erfolgreich, reden, lesen, schreiben. Deutscher Taschenbuch Verlag: München.
Beide Publikationen befinden sich in der Präsenzbibliothek der Vertiefung Industrial Design.
Leistungsnachweis / Testatanforderungschriftlich-theoretischer Teil der BA-Thesis gemäss Wegleitung inkl. Thesenpapier, Management Summary und Prüfungsliteratur
TermineMentoratsgespräche:
25.1.2021
5.2.2021
23.2.2021

Abgabe der schriftlichen Arbeit:
1.3.2021

Theorie-Kolloquien:
9./10.3.2021
Dauer3 x 20 Min. Mentoratsgespräch pro Student/in
30 Min. Prüfungsgespräch pro Student/in
BewertungsformNoten von A - F