DIG VGD-Thesis 

Nummer und TypBDE-BDE-T-VS-6007.21F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Design
LeitungDr. phil. Beat Suter
Anzahl Teilnehmendemaximal 20
ECTS6 Credits
VoraussetzungenAbschluss 5. Semester
LehrformSeminar, Mentorate
ZielgruppenBA-Theoriemodul vertiefungsspezifisch für Studierende im 6. Semester
Lernziele / KompetenzenDer schriftliche Teil der BA-Abschlussarbeit dient der Erarbeitung eines Thesenpapiers sowie der Dokumentation der praktischen Arbeit. Mit dem schriftlichen Teil wird den Studierenden von Beginn an die Möglichkeit gegeben, die Ausgangslage, ihre Recherchen, die Entwicklung und das Ergebnis des Projektes lückenlos zu dokumentieren und hinterfragen.
InhalteErarbeiten und Verfassen der Theoriearbeit.
Bibliographie / Literatur1. Leitfaden für die Bachelor-Arbeit der Fachrichtung Game Design.
2. Leitfaden für wissenschaftliches Arbeiten des Theoriegremiums DDE.
3. Balzert, Helmut, Marion Schröder und Christian Schäfer (hgg.) Wissenschaftliches Arbeiten. Ethik, Inhalt & Form wiss. Arbeiten, Handwerkszeug, Quellen, Projektmanagement, Präsentation. W3L Verlag: Herdecke, Witten 2012.
4. Schell, Jesse. The Art of Game Design. A Book of Lenses. CRC Press Taylor & Francis Group: Boca Raton, London New York 2015.
5. Suter, Beat, Mela Kocher and René Bauer (eds.). Games and Rules. Game Mechanics for the Magic Circle. transcript, 2018.
Leistungsnachweis / TestatanforderungTheoriearbeit, 80% Anwesenheit
Termine24.02.2020
BewertungsformNoten von A - F